Hotel Ritschlay

Hotel, Bollendorf

In der Wanderregion Südeifel liegt Bollendorf im Zentrum des Deutsch- Luxemburgischen Naturparks und der kleinen Luxemburger Schweiz. (Müllerthal)
Das Hotel liegt oberhalb des Ortes Bollendorf und bietet einen herrlichen Ausblick in das Tal der Sauer. Das familiengeführte Hotel mit modernem 3 Sterne Komfort bietet Ihnen ein zeitgemäßes Ambiente.

Das Herz des Hauses ist die Küche. Regionale Gerichte, klassisch und frisch zubereitet, überraschen Auge und Gaumen. Mit hiesigen Spezialitäten wie dem Döppekooche, Wild- und Eifelschwein wird der Gast verwöhnt. Auch der Vegetarier kommt bei täglich wechselnden Gerichten voll auf seinen Geschmack. Lassen Sie den Tag bei gutem Essen und Trinken zum Beispiel im rustikalen Weingewölbe ausklingen

Abends plaudern Sie an der Hausbar oder entspannen in der modernen Saunaanlage mit Panorama-Ruheraum und romantischer Außenanlage.
(Reetgedeckte Pavillons)

Detailliert ausgearbeitete Themenwanderungen, wie zum Beispiel "Auf den Spuren der Kelten und Römer" oder der "Panoramapfad"...sowie persönliche Wanderberatung runden den Service ab.

Weitere Informationen

Ausstattungsmerkmale
  • PKW-Parkplatz
  • Satelliten-TV
  • Ruhige Lage
  • W-Lan
  • Terrasse
  • Eigener Garten
  • Familienfreundlich
  • Haustiere willkommen
  • Nichtraucher
  • Transferservice
  • Gepäcktransport
  • Eigenes Restaurant
  • Sauna
  • Kreditkarten möglich
  • Vegetarische Küche
Siegel
Gastgeber Wanderbares Deutschland
Konditionen

Sollten Sie einmal keine Lust zum Wandern haben, besuchen Sie einfach die umliegenden Städte und Orte, wie das malerische Echternach, Trier, Luxembourg oder die mittelalterliche Burg Vianden.

Exklusive Kurtaxe: 0,80 € p. P./Tag
ein mitreisender Hund zahlt € 8,00/Tag

Buchung

Wann möchten Sie in der Unterkunft »Hotel Ritschlay« übernachten?

Hotel Ritschlay

Auf der Ritschlay 3
54669 Bollendorf
Telefon: (0049) 6526 92990
Fax: (0049) 6526 929950

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

So kommen Sie nach Bollendorf: ...aus nördlicher Richtung: BAB A1 / A 61 bis Bliesheimer Kreuz. A1 Richtung Trier bis Blankenheim, weiter Richtung Trier bis Bitburg, abbiegen Richtung Echternach/Lux. aus südlicher Richtung: BAB A 48 / A1 bis Moseldreieck Schweich. A 602 Richtung Trier bis Ausfahrt Ehrang. Richtung Bitburg B 51 bis Abzweigung Ralingen. Ab Ralingen saueraufwärts bis Bollendorf.

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn