Tourist-Information Bitburger Land

Tourist-Information Bitburger Land

Bitburg

Die Tourist-Information Bitburger Land befindet sich im Herzen der Stadt Bitburg an der Römermauer, direkt bei der Stadthalle Bitburg und der Bitburger Erlebniswelt.

Wir informieren über Ausflugsziele, Wander- und Radtouren. In unseren Räumlichkeiten befindet sich ein Shop mit regionalen Produkten, Souvenirs aus der Eifel und dem Bitburger Land sowie Wanderkarten.

Weitere Leistungen

  • Buchung von Hotels/Pensionen/Ferienhäusern
  • Buchung von Stadt- und Schlossführungen
  • E-Bike Ausleihe

Ihre Anfahrt nach Bitburg

  • Aus Richtung Saarbrücken: Auf der A 1 zur A 602 bis Ausfahrt Bitburg, dort auf die B 51 bis Bitburg Ausfahrt Richtung Bitburg-Zentrum, dann weiter auf der B 257 fahren, im Kreisverkehr geradeaus "Am Markt/Römermauer" fahren, die Tourist-Information liegt auf der linken Seite.

  • Aus Richtung Luxemburg: Auf der E29/B257 bis Bitburg, im Kreisverkehr geradeaus "Am Markt/Römermauer" fahren, die TI liegt auf der linken Seite. Aus Richtung Köln: Auf der A 1 zur A 60, von dort auf die B 51 Ausfahrt Bitburg nehmen, dann der L 32 folgen und in der Kölner Straße (an der Ampelanlage) rechts in die Dauner Straße abbiegen; nach ca. 50 m liegt die TI auf der rechten Seite.

  • Aus Richtung Wittlich: Auf der A 60 bis Ausfahrt Bitburg, von dort auf die B 51 Ausfahrt Bitburg nehmen, dann der L 32 folgen und in der Kölner Straße (an der Ampelanlage) rechts in die Dauner Straße abbiegen, nach ca. 50 m liegt die TI auf der rechten Seite.

Stadtbus Bitburg
Die Stadt Bitburg kann mit dem Stadtbus erkundet werden (Linie 428), der ab der Haltestelle "Bitburg ZOB" über den "Karenweg" - "Mötscher Str." bis auf das ehemalige Flughafengelände fährt. Fahrplan: www.vrt-info.de

Busparkplätze Bitburg
Busparkplatz Görenweg (Innenstadt, nahe der Bitburger Erlebniswelt) 2,5 km vom Standort Tourist-Information/Stadthalle/Bitburger Erlebniswelt steht im Südring ein offener, breiter und sehr langer Parkstreifen als Parkmöglichkeit für Busse zur Verfügung. Fahrtweg: Römermauer, am Markt, Karenweg, Trierer Straße, Mötscher Straße, Südring (Parkstreifen nach ca. 400m auf rechter Seite)


Die Tourist-Information Bitburger Land ist gleichzusetzen mit dem Zweckverband Feriengebiet Bitburger Land. Die primäre Aufgabe dieser touristischen Organisation ist die Betreuung, Koordination und Weiterentwicklung aller touristisch induzierten Belange im Verbandsgebiet Stadt Bitburg, Verbandsgemeinde Bitburger Land und Verbandsgemeinde Speicher.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 27. April bis 15. Januar
    Montag
    09:00 - 17:00 Uhr

    Dienstag
    09:00 - 17:00 Uhr

    Mittwoch
    09:00 - 17:00 Uhr

    Donnerstag
    09:00 - 17:00 Uhr

    Freitag
    09:00 - 17:00 Uhr

  • Vom 27. April bis 15. Januar
    Samstag
    10:00 - 13:00 Uhr


November bis März
Montag bis Freitag: 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr

April bis Oktober
Montag bis Freitag: 09.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 14.00 Uhr

Tourist-Information Bitburger Land

Römermauer 6
54634 Bitburg
Telefon: (0049) 6561 94 34 0
Fax: (0049) 6561 94 34 20

zur WebsiteE-Mail verfassen
Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps

Unsere Angebote

Dudeldorf

01.12.24 14:00 Uhr - Erlebnisprogramm - Wanderung zum Dudeldorfer Weihnachtsmarkt

Adventswanderung zum Dudeldorfer Weihnachtsmarkt Diese geführte Wanderung führt uns über den Pestflämmchenweg rund um Dudeldorf.

Malberg

18.10.24 19:30 Uhr - Erlebnisprogramm - Nachtwächterführung (oop Eifeler Platt)

Nachtwächterführung (oop Eifeler Platt) in Malberg Malberg ist ein verträumtes Örtchen mit einem imposanten Schloss, die Heimat des Nachtwächters „Johann”. Er kennt alle Sagen, Geheimnisse und Anekdoten, die sich um Malberg und das Schloss ranken. Auf seinem Weg vom Schlosshof bis zur Kyllbrücke erzählt Johann Malbergs Geschichte auf amüsante Art und Weise, natürlich auf Eifeler Platt.

Welschbillig

19.07.24 13:00 - Erlebnisprogramm - Führung durch den Wildkräutergarten

Wertvolle Begleitpflanzen im Nutzgarten – Führung durch den Wildkräutergarten. Sie erleben auf 600 Quadratmeter Gartenfläche wie über 100 verschiedene Wildkräuter gemeinsam mit unseren Gemüsepflanzen wachsen können - eine moderne Form der Permakultur. Sie lernen aus welchen „Unkräutern“ man leckeres, gesundes Essen herstellen kann, wie man eine dauerhafte Blumenwiese anlegt und wieso Wildkräuter, richtig betreut, wenig Arbeit machen. Zuzüglich 2,50€ Materialumlage p.P.

Malberg

21.06.24 15 Uhr - Erlebnisprogramm - Eifeler Pflanzenzauber

Begleite mich am Tag der Sommersonnenwende bei einer Wildkäuter- und Heilpflanzenexkursion. Erfahre und erlebe die zauberhafte Kräuterwelt der Eifel. Im Anschluss an die Wanderung zeige ich, wie eine Tinktur oder ein Heilpflanzenöl hergestellt werden kann.

Bitburg

21.09.24 13:30 Uhr - Erlebnisprogramm - Früchte- und Kräuterwanderung

Was wächst am Wegesrand – Früchte- und Kräuterwanderung bei Bitburg-Erdorf Auf der Kräuterwanderung stellt Monika Gramse die wunderbare, heimische Pflanzenwelt vor: Verwendungsmöglichkeiten, Erkennungsmerkmale der Pflanzen und weitere interessante Informationen. Dabei essen wir uns durch Wald und Wiesen.

Speicher

23.06.24 14:00 Uhr - Erlebnisprogramm - Geführte Rundwanderung

Geführte Rundwanderung: Sanfte Hochflächen und tiefe Täler. Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Ca. 11,2 km.