Schloss Roth

Roth an der Our

Inhalte teilen:

Die barocke Gebäudeanlage von Schloss Roth bei Roth an der Our bildet zusammen mit dem vorgelagerten Torhaus, der benachbarten frühromanischen Ordenskirche und dem alten Baumbestand ein unvergleichliches Ensemble.

Ursprünglich als Vorposten des Viandener Schlosses erbaut, wurde das Schloss um 1220 dem Orden der Templer geschenkt. 1314 ging die Kommende Roth in die Hände des Johanniterordens über, wo sie bis zur Französischen Revolution verblieb.

Heute befindet sich das Schloss Roth in Privatbesitz und ist derzeit nur von außen zu betrachten.

Weitere Informationen zum Schloss sind unter www.schloss-roth.de zu finden.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Das Schloss befindet sich in Privatbesitz und ist derzeit nur von außen zu betrachten.

Ort

Roth an der Our

Kontakt

Schloss Roth
Johanniterstraße
54675 Roth an der Our

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Information im Besucherzentrum, © Marcus Lutz

Naturparkzentrum Teufelsschlucht

Das Naturparkzentrum Teufelsschlucht ist der ideale Ausgangspunkt für Touren durch die Felsenwelt der Teufelsschlucht. Mit dem Naturparkmuseum, Tourist Information und Shop sowie dem Bistro "TeufelsKüche" bietet es alles von gut aufbereiteten Informationen bis zur Stärkung nach der Wandertour. Gleich benachbart sind das Haus der Jagd und eine private Imkerei. Und nur wenige Schritte vom Naturparkzentrum entfernt liegt der ebenfalls nach der Teufelsschlucht benannte große Dinosaurierpark.