Das Lumen

Düren

Inhalte teilen:

Ziel ist es, Sie beim Betreten des Hauses Sorgen und Probleme des Alltags vergessen zu lassen und in die Welt des Kinos und des Films zu entführen. Eine Welt, in der Sie sich gut aufgehoben fühlen und in der Dienstleistung fühlbar ist und Freundlichkeit groß geschrieben wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: http://dn.das-lumen.de/kino/home/city282

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Die Kassen sind für Reservierungen, Kartenvorverkauf, Gutscheinverkauf und Informationen geöffnet:

    Montag bis Freitag ab 13:30 Uhr

    Samstag, Sonntag & an Feiertagen ab 10:30 Uhr

    Die Kassen öffnen täglich spätestens 30 Minuten vor der 1. Vorstellung.

    Bei ausgeweiteten Öffnungszeiten, z.B. in den Ferien oder für Sonderveranstaltungen werden die Kassenöffnungszeiten dem Spielplan angepasst! 

Ort

Düren

Kontakt

Lumen Kinobetriebs GmbH
Fritz-Erler-Straße 21
52349 Düren

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Rathaus, © WIN.DN GmbH

Allgemeine Stadtführung durch Düren

Begleiten Sie uns auf einen Rundgang durch die Innenstadt Dürens und lernen Sie Spannendes zu den Besonderheiten unserer Stadt. Innerhalb der Reste der alten Stadtmauer führt Sie der Weg zu den wichtigsten und geschichtsträchtigsten Orten und Sehenswürdigkeiten wie der Annakirche, dem Rathaus und dem Leopold-Hoesch-Museum. Zudem lernen Sie bedeutende Persönlichkeiten kennen, die die Stadt prägten. Der geführte Spaziergang fasziniert mit ungewöhnlichen Ansichten, spannenden Anekdoten und allerlei Wissenswertem rund um Düren. Er bietet allen Interessenten die Möglichkeit unsere Stadt aus völlig neuen Blickwinkeln zu betrachten!

Schutzmann Wölk, © Düren Tourismus

Mit Schutzmann Wölk unterwegs

Schutzmann Wölk ist ein "Dürener Original", dessen Figur auch in der Stadt verewigt ist. Ab 1881 war er einer der drei Schutzmänner Dürens und hat viel erlebt. Dabei legte er die Dienstvorschriften sehr unkompliziert aus. Begleiten Sie den stattlichen Mann mit blauer Uniform und Pickelhaube auf seinem Streifzug durch die Innenstadt. Er erzählt humorvolle Anekdoten über das Leben in der Stadt und die rheinländische Mentalität. Schutzmann Wölk lässt Dürens Vergangenheit unterhaltsam aus protestantisch-preußischer Sicht wiederaufleben.