Cafe im Alten Pfarrhaus

Monreal

Inhalte teilen:

Das alte Pfarrhaus

Das katholische Pfarrhaus wurde 1883 im spätbarocken Stil unter Pastor Erasmus Hurth erbaut.
1856 ließ Pastor Schmitz die Remise an der Nordseite anbauen, die später durch einen Pfarrsaal ergänzt wurde.
Nach aufwendiger Renovierung im Jahr 2002 ist das Pfarrhaus mit Bücherei, Pfarrsaal und der Gastronomie ein von der Monrealer Bevölkerung und den Besuchern ein gern angenommener Ort.


Fast wie Zuhause

„Zuhause ist kein Ort, sondern ein Gefühl“

Wie zuhause bei Mama & Papa, mit den Kindern und den Großeltern soll das „Alte Pfarrhaus“ eine Rückzugsmöglichkeit für jedermann sein, ein erweitertes Wohnzimmer mit gemütlichem Garten.

Bodenständig und authentisch, gleichzeitig aber kreativ und charmant.

Für Einheimische und Touristen ein beliebter Treffpunkt, um zusammen zukommen und sich auszutauschen. Zudem um eine kleine Vesper oder Kaffee und Kuchen zu sich zu nehmen, oder einfach nur um zu genießen und abzuschalten.

Kinder sind uns besonders wichtige Gäste – mit eigener Speisekarte, Malstiften, Spielen oder Büchern soll sich jedes Kind hier wohl fühlen.

Ort

Monreal


Kontakt

Cafe`im Alten Pfarrhaus
Kirchstraße 14
56729 Monreal

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn