Klidinger Wasserfall

Kliding

Inhalte teilen:

Rund 28 Meter fällt das Wasser des Klidinger Bachs am Klidinger Wasserfall, dem höchsten Wasserfall der Eifel, in die Tiefe. Dorthin zu gelangen, erfordert Trittsicherheit: Die Pfade sind schmal und winden sich eng dem Wasserfall entgegen. Sind Sie jedoch erst mal angekommen, bestaunen Sie ein beeindruckendes Naturschauspiel, wenn sich die Wassermengen gerade in den wasserreichen Jahreszeiten mehrere Meter in die Tiefe stürzt. Efeu bedeckt die Felsen rings um den Wasserfall und verleiht ihm etwas Märchenhaftes. Im Winter ist der Wasserfall besonders faszinierend, denn dann formen klirrend-kalte Temperaturen das Wasser zu wundersamen Gebilden aus Eis. 


Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    ganzjährig zugänglich!

Ort

Kliding

Kontakt

Klidinger Wasserfall
56825 Kliding
Telefon: (0049)6592 951370

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Dauner Maare von oben, © GesundLand Vulkaneifel/D. Ketz

Maare der Vulkaneifel

Aus dem Zusammenschluss eiskalten Wassers und glutroter Lava schuf der Vulkanismus vor Jahrtausenden die Eifel, wie wir sie heute kennen. Die Maare der Vulkaneifel sind einzigartige Naturschönheiten, die Sie während Ihres Urlaubs unbedingt besuchen sollten. Sie bezeugen bis heute die gewaltige Kraft des Vulkanismus und werden Sie in ihren Bann ziehen. Einige Maare sind im Sommer als Badeorte besonders beliebt, andere prägen als Trockenmaare mit gigantischen Ausmaßen die Landschaft.