Eifelspur Münstereifelstieg - Naturschutzgebiet Erftaue, © Nordeifel Tourismus GmbH

EifelSpur Münstereifelsteig

Bad Münstereifel

Inhalte teilen:

Der Wanderweg EifelSpur Münstereifelsteig verläuft südlich der Kurstadt Bad Münstereifel. Der Rundwanderweg ist gut 21 km lang und bietet wunderbare Fernblicke entlang bunter, duftender Wiesen. Der Weg führt zur höchsten Erhebung im Bad Münstereifeler Stadtgebiet. Der Michelsberg bei Mahlberg ist eine bewaldete Basaltkuppe. Dort steht die Wallfahrtskapelle St. Michael. Die um 1500 errichtete römisch-katholische Kapelle ist als Baudenkmal ausgewiesen. 
Entlang des Bülgesbachs wächst das seltene Sumpf-Veilchen. Im Bad Münstereifeler Wald gibt es eine Vielzahl von seltenen Vogel- und Fledermausarten. Die ausgedehnten alt- und totholzreichen Buchenwälder bieten ideale Bedingungen für verschiedenste Tierarten. Mit etwas Glück entdecken Sie einen Eisvogel oder beobachten den beeindruckenden Rotmilan während er seine Kreise zieht. Sogar Wildkatzen schleichen durch den Wald.
Der Artenschutzturm in Eicherscheid ist ein altes Telegrafenhäuschen, welches mit Nistangeboten für Vögel bestückt wurde. 

 

Markierung der Tour:

  • muenstereifelsteig-esp-or-schwarz
"eifelspur_muenstereifelsteig_ueberarbeitet" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Parkplatz Bodenbachtal

Ziel: Parkplatz Bodenbachtal

Streckenlänge: 21,4 km

Dauer: 06:00 h

Schwierigkeitsgrad: schwer

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 439 m

Abstieg: 439 m

Merkmale:

  • Rundtour

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn