EifelSpur Auf Tuchmachers Fährte

Inhalte teilen:

Diese 3 Kilomenter lange, leichte Wanderung in der Eifel führt rund um die Steinbachtalsperre in Kirchheim bei Euskirchen.

Die Talsperre wurde zwischen 1934 und 1936 errichtet. Veranlasst wurde der Bau durch die Tuchmacherindustrie in Euskirchen und Kuchenheim, die ihren Wasserbedarf seit Ende der zwanziger Jahre nicht mehr aus den Bachläufen decken konnte. Eine gusseiserne Rohrleitung brachte das Wasser zu den Tuchfabriken.

Mit dem Niedergang der Euskirchener Tuchindustrie nach dem Zweiten Weltkrieg verlor die Talsperre ihre wirtschaftliche Bedeutung. Die Bedeutung als Nahererholungsgebiet ist bis heute geblieben. Ein Waldfreibad mit Abenteuerspielplatz macht damit die kurze Wandertour zu einem idealen Ausflug für Familien mit Kindern. 

Markierung der Tour:

  • auf-tuchmachers-faehrte-esp-or-schwarz
"eifelspur_auf-tuchmachers-faehrte" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Parkplatz an der Steinbachtalsperre

Ziel: Parkplatz an der Steinbachtalsperre

Streckenlänge: 2,8 km

Dauer: 01:00 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 11 m

Abstieg: 13 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: +49 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn