Radtour am Sauer-Radweg in der Eifel, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, D. Ketz

Radreise: Sternfahrten durchs Gutland
ab 279,00 €

Tourist-Information Bitburger Land | Bitburg

Inhalte teilen:

Geschichte und Genüsse der Südeifel. Streifzüge durch die wechselhafte Geschichte einer Region mit fruchtbaren Böden und ertragreichem Getreide- und Obstanbau, deren wundervolle Landschaft sich nach der letzten Eiszeit erschuf. Schroffe Felsen, Hügel und Täler sowie zahlreiche lüsse und Bäche zeugen bis heute eindrucksvoll davon.

Die möglichen Etappen im Überblick:

  • Südeifel Runde: 60,7 km
  • Stadt-Land-Fluss-Tour: 32,4 km
  • Kylltal-Tour: 49,1 km
  • Bedatour – Einmal rund um die
  • Bierstadt Bitburg: 19,5 km
  • Fluss-Quartett – Immer a(i)m Fluss: 68,8 km
  • Das Kylltal und die Tongruben: 51,1 km
  • Bitburger Gutland-Tour: 19,6 km

 

Unbedingt einplanen:
Wer erfahren möchte, wie aus Hopfen und Malz das leckere Bitburger Premium
Pils wird, lernt dies bei einer Brauereiführung mit Verkostung.
www.bitburger.de

 

Auf einen Blick

Leistungen:

  • 3-5 Übernachtungen mit Halbpension im Doppelzimmer 
  • Lunchpakete pro Radtag
  • Pocketguide der Radtouren
  • Überrachungsgeschenk

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302.

Termine:

  • Buchbar vom 1. März 2021 bis zum 31. Oktober 2021

Kontakt des Anbieters:

  • Tourist-Information Bitburger Land
    Römermauer 6
    54634 Bitburg
    Telefon: +49 6561 94340
    Fax: +49 6561 943420

Preise:

Ab 3 Nächte 279,- Euro pro Person im DZ
Ab 3 Nächte 319,- Euro im Einzelzimmer

Ort

Römermauer 6
54634 Bitburg

Angebot anfragen bei Tourist-Information Bitburger Land
ab 279,00 €

Ihre Reisedaten

Ihre Kontaktdaten
Felder mit einem * sind auszufüllen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn