Naturzentrum Nettersheim - Kräutergarten, © Nordeifel Tourismus GmbH

Nachhaltige Gemeinde Nettersheim

Nettersheim ist Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises

Inhalte teilen:

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis sucht jedes Jahr nach kreativen Lösungen für die Herausforderungen von morgen. Der Preis würdigt Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in den Kategorien Wirtschaft, Forschung, Architektur und Kommunen. Mutige Akteure und Ideen mit Vorbildfunktion werden mit Europas größter Auszeichnung durch die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V. gemeinsam mit der Bundesregierung und weiteren Partnern gefördert.

In der Kategorie "Kommunen - Kleinstädte und Gemeinden" waren neun Kommunen nominiert. Die Eifelgemeinde Nettersheim wurde als Sieger 2018 ausgezeichnet! Weitere Preisträger waren die Gemeinden Eltville und Saerbeck.

Über die Anforderungen der nachhaltigen lokalen Entwicklung hinausgehend, bewarb sich Nettersheim mit seiner ambitionierten Strategie, natürliche Ressourcen und kulturelle Wurzeln zu bewahren. Den Blick zurück in die Traditionen mit behutsamem Handeln für die Zukunft zu verbinden, wurde als besondere Stärke in der Bewerbung hervorgehoben.

Das sagt der Deutsche Nachhaltigkeitspreis über Nettersheim:
"Die Eifelgemeinde Nettersheim im Kreis Euskirchen hat schon in den 1980er Jahren die Weichen für eine nachhaltige Regionalentwicklung gestellt – eine gute Entscheidung in einer Region, die sich durch einzigartige Natur- und Kulturschätze auszeichnet. Das Naturzentrum Eifel ist im Bereich der Umweltbildung überregional bekannt und ein beliebtes Ziel für Schulklassen und Touristen. Dem Strukturwandel im ländlichen Raum stellt Nettersheim eine Gesamtstrategie entgegen, um mit Maßnahmen beispielsweise im Bereich Infrastruktur, Wohnraum und Betreuung die Attraktivität der Gemeinde zu steigern. Im Bereich Klimaschutz zeichnet sich die Gemeinde durch ein strategisches Vorgehen aus: nach der Verabschiedung des integrierten Klimaschutzkonzeptes im Jahre 2012 wurde zunächst ein Klimaschutz-Manager eingestellt, um die Umsetzung der Maßnahmen in der Anfangsphase zu begleiten. Seit 2014 berät die Energieagentur Eifel Privatleute und Unternehmen in allen Belangen des Klimaschutzes." Komplette Jurybegründung lesen.

Besuchen Sie Nettersheim - die nachhhaltigste Gemeinde in Deutschland!
Nettersheim ist übrigens bequem und umweltfreundlich mit der Bahn zu erreichen und bildet einen zentralen Ausgangspunkt für Wanderungen in der Eifel.

Sehenswertes in Nettersheim

Rad- und Wanderbahnhöfe

Bahnhof Nettersheim

Die Wander- und Radfahrregion Nordeifel bietet vielfältige Möglichkeiten zur Freizeit-und Urlaubsgestaltung, die auch direkt von den zahlreichen Bahnhöfen und Haltepunkten aus erreicht werden können. Durch den Ausbau zu Rad- und Wanderbahnhöfen werden diese Möglichkeiten besser dargestellt: Der Besucher erhält am Bahnhof einen Überblick über die Rad- und Wandermöglichkeiten in der Nähe und wird über eine einheitliche Markierung zu den bestehenden Rad- und Wanderwegen geleitet.

Naturzentrum Eifel

Naturzentrum Eifel

Das Naturzentrum Eifel in Nettersheim ist ein überregionales Erlebniszentrum für Umweltbildung mit Ausstellungen zur Natur und Geschichte und somit ein spannendes Ausflugsziel für die ganze Familie!Nehmen Sie an einer der zahlreichen Exkursionen teil oder besuchen Sie eines der Seminare.Von Familienerlebnis- und Aktivprogrammen für Schulklassen bis zu Kindergeburtstagen - die Angebote sind stets fachkundig begleitet.Auch der prämierte Löwenzahnerlebnispfad und der Archäologische Landschaftspark laden zum Wandern ein.