Zu Gast in der eigenen Heimat: Handwebmuseum- Im Museum um die Welt
27.06.2021

Bad Münstereifel-Rupperath

Inhalte teilen:

Zu Gast in der eigenen Heimat: Handwebmuseum - Im Museum um die Welt


Machen Sie in Rupperath eine Reise um die Welt. Kommen Sie mit nach Mittel- und Südamerika und entdecken Sie Handspindeln und gewebte Bänder aus Peru, Hüftwebgeräte aus Guatemala und Bolivien sowie Textilien aus diesen Ländern. Weiter geht die Reise nach Osten über Osteuropa bis Zentralasien oder nach Süden auf den afrikanischen Kontinent, vertreten durch Westafrika mit seiner Schmalbandweberei und Bogolan-Färbetradition.
Bestaunen Sie im Museum 6.000 Jahre Kulturgeschichte des Spinnens, Spulens und Webens. Führungen durch das Museum werden am Aktionstag auch in Eifeler-Mundart angeboten.


Veranstalter:in:
Handwebmuseum Rupperath
Schulweg 1
53902 Bad Münstereifel - Rupperath
Tel. 02257. 831 o. 02643. 5247


Uhrzeit: 11.00 - 17.00 Uhr
Führungen: 11.00 - 17.00 Uhr (laufend), Dauer: ca. 1 Std.
Kosten: Kostenfrei, eine Spende ist willkommen.
Ort: Bad Münstereifel - Rupperath, Schulweg 1
Info-Tel.: 02257. 831 o. 02643. 5147
www.handweb-museum.de

"Flyer - Zu Gast in der eigenen Heimat 2021" als pdf"ÖPNV Informationen - Zu Gast in der eigenen Heimat" als pdf

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 27. Juni 2021
    Um 11:00 Uhr

Ort

Schulweg 1
53902 Bad Münstereifel-Rupperath

Kontakt

Handwebmuseum Rupperath
Schulweg 1
53902 Bad Münstereifel-Rupperath
Telefon: (0049) 2643 5147

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn