Wandern plus – Kall-Trail und Bunker bei Simonskall
30.03.2018

Bad Münstereifel

Inhalte teilen:

Heute werden wir uns auf besonders geschichtsträchtigen Wegen bewegen: Ein Schauplatz besonders verlustreicher Kämpfe zwischen amerikanischen und deutschen Einheiten zwischen Oktober 1944 und Februar 1945
Das Tagesprogramm beinhaltete den kompletten Kalltrail und Teile des Westwalles, genauer gesagt die Bunkeranlagen am Buhlert, das mit 20,5 km und mit 727 aufwärts Höhenmetern, ist also nicht ganz ohne und wir sollten mehr Stunden (+/- 6,5 Std.) als sonst unterwegs sein.
Wir sollten Taschenlampen mitnehmen um auch mal in einen Bunker (Nr. 135) einsteigen zu können. Gesamtstrecke: ca. 20 km
Anfahrt Mit PKW nach Vossenack, ca. 53 km. Eine Anmeldung beim Wanderführer, zwecks Fahrtkoordinierung ist erforderlich.


Wanderführer: Walter Vilz

Uhrzeit: 9.00 Uhr
Kosten: frei, ggf. Mitfahrpauschale 5,30 €
Ort: Bad Münstereifel, Viadukt am Friedhof, Schleidtalstr.
Info-Tel.:02251. 71950
Email: waltervilz46@gmail.com

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 30. März 2018
    Um 09:00 Uhr

Ort

Schleidtalstraße 2
53904 Bad Münstereifel


Kontakt

Eifelverein Bad Münstereifel
Nöthener Str. 13
53902 Bad Münstereifel
Telefon: (0049) 02253 96 04 17

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn