Von Nahrungsergänzungen aus unserer heimischen Natur
23.09.2017

Nettersheim

Inhalte teilen:

Der Herbst schenkt uns wilde Samen, Früchte und Wurzeln, welche unserer Gesunderhaltung dienen und unseren Speiseplan bereichern.

Wir brauchen uns nicht unbedingt mit Pflanzen aus anderen Klimazonen versorgen, die schon einen langen und nicht besonders umweltfreundlichen Transportweg hinter sich haben. Pflanzen, die uns zur Nahrungsergänzung dienen, wachsen doch schon seit langer Zeit und greifbar nah vor unserer eigenen Haustüre. Der Herbst schenkt uns wilde Samen, Früchte und Wurzeln, welche unserer Gesunderhaltung dienen und unseren Speiseplan bereichern. Sie sind schmackhaft, stärken unser Immunsystem, versorgen uns auch im Winter mit Mineralstoffen, Vitaminen und natürlich Vitalstoffen.
Kursleitung: Niseema Dorothea Broos, Kräuterpädagogin und Volksheilkundlerin. Anmeldung bis zwei Tage vorher erforderlich!

Uhrzeit: 12.00-15.00 Uhr
Kosten: 13 €
Ort: Nettersheim, Nturzentrum Eifel, Urftstr. 2-4
Info-Tel.: 02468. 1246
Emai: naturzentrum@nettersheim.de

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 23. September 2017
    Um 12:00 Uhr

Ort

Urftstraße 2-4
53947 Nettersheim


Kontakt

Naturzentrum Eifel
Urftstraße 2-4
53947 Nettersheim
Telefon: (0049) 2486 1246
Fax: (0049) 2486 203048

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn