Vom Maar zum Bergkratersee
25.04.2019

Meerfeld

Inhalte teilen:

Wir wandern vom Parkplatz am
Sportplatz in Meerfeld hoch zum Mosenberg. Nach einem kurzen Stop am

Hinkelsmaar geht’s zum
einzigsten Bergkratersee nördlich der Alpen, dem Windsborn. Bei der Runde um

den See gehe ich näher auf
Fauna und Flora dieses einzigartigen Gewässers ein. Nach einer kurzen

Fotorast am Gipfelkreuz geht’s
weiter zur Gipfelhütte auf 517 Meter oder gleich hinab zum Vulkanerlebnispark

mit einem
Outdoor-Klassenzimmer. Nach der Rast geht’s den Horngraben hinunter zur
Wolfsschlucht.

Sie hat mit ihrem Schluchtwald
aus Berg- und Spitzahorn und den seltenen Bergulmen oder dem dornigen

Schildfarn viele
Besonderheiten zu bieten, so auch die Basaltsäulen. Über die Germanenbrücke
führt uns

der Weg immer an der Kleinen
Kyll entlang über die Heidsmühle zurück nach Meerfeld.

Bitte an festes Schuhwerk und
Rucksackverpflegung denken.

Info/Anmeldung: Karl Weiler, Gästeführer
(IHK), Vulkanweg 3, 54531 Meerfeld/Vulkaneifel,

Tel.: 06572 624 oder 0175
2235240, E-mail: karl-weiler@t-online.de, www.Meerfelder-Wanderfuchs.de

Preis: 5,- Euro pro Person

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 25. April 2019
    Um 10:00 Uhr

Ort

K10
54531 Meerfeld

Kontakt

Natur- und Geopark Vulkaneifel GmbH
Mainzer Straße 25
54550 Daun
Telefon: (0049) 6592 933203

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn