"Verrücktes Holz" und 9. Rheinische Holzhauermeisterschaft
21.04. - 22.04.2018

Mechernich-Kommern

Inhalte teilen:

Das LVR-Freilichtmuseum Kommern zeigt eine Vielfalt früherer und heutiger Techniken der Waldbewirtschaftung und Holzverarbeitung. Im Mittelpunkt der Traditionsveranstaltung „Verrücktes Holz“ stehen Waldarbeiten, bei denen zahlreiche Rückepferde und alte Schlepper zum Einsatz kommen. Aber auch die Holzverarbeitung wird gezeigt. So werden auf einem mobilen Sägegatter und in der historischen Sägemühle des Freilichtmuseums Dielen gesägt, während ein Stellmacher Arbeitstechniken eines längst ausgestorbenen Handwerks vorführt.



Nach dem großen Anklang im vergangenen Jahr wird es in diesem Jahr zum zweiten Mal einen Markt mit Handwerksvorführungen zum Thema Holz, Waldprodukte und Vieh geben. Auch Taschen und Schmuck aus Birkenrinde, Holzspielzeug, Holzrechen, Reisigbesen, Schalen, Behälter, Produkte aus Horn und vieles mehr werden auf dem Markt hergestellt und angeboten.


Sonntags können sich die Besucher um 15 Uhr bei der „8. Rheinischen Holzhauermeisterschaft“ im Sägen mit der traditionellen Drumsäge messen. Es winken wieder einige Preise.





Uhrzeit: 9.00-19.00 Uhr
Kosten: Erw. 7,50 €, erm. 5,50 €; unter 18 Jahren frei!
Ort: Mechernich-Kommern, LVR-Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße
Info-Tel.: 02443. 99800
Email: kommern@lvr.de

Auf einen Blick

Termine

  • 21. April 2018
    Von 09:00 bis 19:00 Uhr
  • 22. April 2018
    Von 09:00 bis 19:00 Uhr

Ort

Eickser Straße
53894 Mechernich-Kommern


Kontakt

LVR-Freilichtmuseum Kommern
Eickser Straße
53894 Mechernich-Kommern
Telefon: (0049) 2443 99800
Fax: (0049) 2443 9980133

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn