Turmkapelle und Stummorgel, Themenführung Matthias Hochhausen
04.08.2018

Münstermaifeld

Inhalte teilen:

Turmkapelle und Stummorgel, Themenführung Matthias Hochhausen, Stadtführer Münstermaifeld


Im Turm der Kirche (Westwerk) befindet sich eine, normalerweise nicht zugängliche, geheimnisvolle Kapelle,
die seit über 800 Jahren verschiedenen liturgischen Zwecken dient. Dieser Teil der Führung erläutert die Architektur
des Raumes mit ihrem Inventar und gibt Gelegenheit für eine stille Besinnung an einem mystischen Ort.
Die Orgel auf der Empore der Kirche ist das älteste, noch erhaltene funktionsfähige Instrument seiner Art aus der
Werkstatt der Orgelbauerdynastie Stumm aus Sulzbach im Hunsrück und seit 2017 Teil des immateriellen Weltkulturerbes
der UNESCO. Sieben Generationen der Dynastie haben über 370 Orgeln gebaut, von denen rund 140 noch in Betrieb sind.
Dieser Teil der Führung erklärt Aufbau und Funktionsweise der hiesigen Orgel von 1722 und ermöglicht den Zugang auf
die Empore, von wo aus man einen weiten Blick in das Kirchenschiff genießen kann.

Alle Themenführungen:
Start: Münstermaifeld TI Maifeld, Münsterplatz 6, 14:00 Uhr
Kosten: 4 Euro pro Person
Anmeldung: TI Maifeld, Telefon 02605 9615026
info@maifeldurlaub.de

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 4. August 2018
    Um 14:00 Uhr

Ort

Münsterplatz 6
56294 Münstermaifeld


Kontakt

Tourist-Information Maifeld
Münsterplatz 6
56294 Münstermaifeld
Telefon: (0049) 2605 9615026
Fax: (0049) 2605 9615027

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn