Trio Belli-Fischer-Rummer
09.04.2021

Inhalte teilen:

Seit knapp zehn Jahren begeistert das Trio Belli-Fischer-Rimmer sein Publikum mit originellen Programmen und einer ungebremsten Freude am gemeinsamen Spiel. In dieser ungewöhnlichen Besetzung erschließen sie Werke des klassischen Repertoires neu und kleiden sie in ein frisches Klanggewand. Dabei spannt ihr Repertoire einen weiten Bogen von Bach bis Xenakis, von Brahms bis Weill oder von Bernstein bis Waits.

Die Programme des Trios wirken manchmal wie eine Achterbahnfahrt durch die Musikgeschichte, Genre-Schubladen greifen hier nicht, Altes beeinflusst Neues und umgekehrt.

Es entstehen verblüffende Verwandtschaften und Wechselwirkungen über die Jahrhunderte. Dabei überraschen sich die drei Musiker auf der Bühne am liebsten selbst: Viele Arrangements lassen improvisatorische Freiräume, jedes Konzert bleibt einzigartig. Oft entstehen die Bearbeitungen durch gemeinsames Experimentieren und verändern sich über die Jahre immer weiter. Ein guter Mix von klassischen Werken in Arrangements bis hin zu zugänglichen modernenWerken kennzeichnet dieses Trio (z.B. von D. Schnyder oder M. Svoboda). 

Das Trio arbeitet auch an einem neuen Bach-Programm mit Adaptionen seiner Werke.

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 9. April 2021
    Um 19:00 Uhr

Ort

*****

Kontakt

Musikkreis Stadt Wittlich e.V.
Rommelsbach 19
54516 Wittlich
Telefon: (0049)6571-6233
Fax: (0049)6571-28849

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn