Trancereise mit Schamanentrommeln
13.10. - 15.12.2018

Immerath

Inhalte teilen:

Die Schamanentrommel steht seit unzähligen Generationen bei allen Naturvölkern in höchstem Ansehen. Wir finden sie bei jedem Stamm, in jeder Kultur, ob in Sibirien, im Himalaya-Gebiet, bei den Indianern Nord- und Südamerikas - auf allen bewohnten Kontinenten. Sie ist in der ganzen Welt als initiatisches Instrument in Gebrauch. Ihr Aussehen hat sich über die Jahrhunderte kaum verändert. Die Spielweise der Schamanentrommel mutet seltsam an: Auf ihr wird nicht ekstatisch geschlagen, wie es uns von afrikanischen oder südamerikanischen Trommeln bekannt ist. Der Schamane schlägt die Trommel in einem monotonen gleichmäßigen Rhythmus. Der gleichmäßige Schlag der Schamanentrommel mit der Begleitung durch Rasseln ist die älteste Hilfe zu einer Trance-Reise. Der Trommelschlag verschmilzt nach kurzer Zeit mit Deinem Körper zu einer Einheit, ob Du auf dem Boden sitzt oder dazu tanzt.
Wir trommeln gemeinsam in einer offenen Gruppe, Du brauchst keine Vorkenntnisse. Seminargebühr Euro 20,- incl. Trommelnutzung, Getränke.

Auf einen Blick

Termine

  • 13. Oktober 2018
    Von 15:00 bis 17:00 Uhr
  • 15. Dezember 2018
    Von 15:00 bis 17:00 Uhr

Ort

Hauptstrasse 38
54552 Immerath

Kontakt

Seminarhaus Vulkaneifel
Hauptstrasse 38
54552 Immerath
Telefon: (0049)6573996404
Fax: (0049)6573996405

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn