Theateraufführung
27.10. - 28.10.2018

Inhalte teilen:

'' Opas zweiter Frühling ''

Der rüstige und lustiige Opa Alois Knauserer lebt mit seinem Sohn Konrad, dessen Ehefrau Irmgard, den beiden Kindern Engelbert und Berta und der Magd Elfriede auf dem Knauserer.Hof, dem größten Hof im ganzen Umkreis.

Konrads Verdacht, dass Opas neuentdeckter Hang zur Reinlichkeit und zum Parfüm an einer neuen Liebschaft liegt, erhärtet sich als ihm sein Nachbar und bester Freund, der Postbote Eduard erzählt hat, dass es stimmt, dass Opa eine Freundin hat und diese auch noch 25 Jahre jünger als der Opa sein soll.

Doch als Opa ihm erzählt, dass seine Freundin Erna zusammen mit ihrem Sohn Albert eine gutgehende, große Firma in Trier besitzt, ist es dem geizigen Konrad und seiner Frau Irmard mehr als recht. Er ist auch ganz besessen von der Idee das seine Tochter Berta den noch ledigen Sohn von Opas Freundin heiraten soll. Zunächst scheinen sich Konrads Pläne zu verwirklichen. Aber Verwechslungen und Missverständnisse zwingen Konrad dazu, mehrmals für oder gegen die geplanten Hochzeiten zu sein, was für die Beteiligten zu einer großen Zerreißprobe führt.

Einlass jeweils eine Stunde vor der Aufführung. Freie Platzwahl.
Kinder bis 6 Jahre - Eintritt frei, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre - 5,--€,
Erwachsene VVK (Raiffeisenbank Daleiden) 7,-- €, Erwachsene an der Abend-/Mittagkasse - 8,-- €.

Es freut sich auf Ihr Kommen der Vereinsring Dahnen !

Auf einen Blick

Termine

  • 27. Oktober 2018
    Von 20:00 bis 19:00 Uhr
  • 28. Oktober 2018
    Um 14:00 Uhr

Ort

*****

Kontakt

Philippe Peter
Birkenweg 10
54689 Dahnen
Telefon: (0049) 6550 330
Fax: (0049) 6550 1674

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn