Tel Aviv Wind Quintet
20.03.2021

Inhalte teilen:

Die Villa Musica Rheinland-Pfalz ist eine 1986 gegründete Stiftung der Landesregierung Rheinland-Pfalz mit Beteiligung des Südwestrundfunks. Ihr Stiftungszweck ist die Förderung junger Musiker und die Veranstaltung von Konzerten. Der Musikkreis Stadt Wittlich freut sich jährlich ein Kooperationskonzert der Villa Musica in seiner Konzertreihe anbieten zu können. Große Namen durften wir schon in der Wittlicher Synagoge begrüßen, die zusammen mit den Stipendiatinnen und Stipendiaten auftraten. Sie  sind  die  Seele  und  das  junge  Gesicht  der  Villa Musica.

Das Tel Aviv Bläserquintett (TAWQ), gegründet 2009 von jungen israelischen Musikern, möchte das Holzbläser-Repertoire einem breiten Publikum zugänglich machen und auch Auftragswerke spielen. Heute gibt das Quintett jede Saison mehr als 20 Konzerte in ganz Israel, darunter in den renommiertesten Konzertsälen. Das Quintett wurde mit dem Eilam-Preis für israelische Interpreten (2011) sowie mit Stipendien der Rabinovich-Stiftung für die Künste, der Haifa Arts Foundation und des Mifal Ha'Pais Council for Culture and Arts ausgezeichnet.

Zusätzlich zu ihrer Arbeit mit dem TAWQ sind die Musiker des Quintetts auch als Solisten aktiv und arbeiten mit internationalen Orchestern und Musikern wie Daniel Barenboim, James Levine, Guy Braunstein, Martha Argerich, Pierre Boulez und Andras Schiff zusammen.

 

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 20. März 2021
    Um 19:00 Uhr

Ort

*****

Kontakt

Musikkreis Stadt Wittlich e.V.
Rommelsbach 19
54516 Wittlich
Telefon: (0049)6571-6233
Fax: (0049)6571-28849

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn