Stolberger Musiksommer-6: "Les Troubadours d'Aix"
14.06.2020

Stolberg

Inhalte teilen:

Der Deutsch-Französische Chor Aachen (DFC Aachen) wurde im Jahr 2000 am Deutsch-Französischen Kulturinstitut Aachen gegründet. Josef Hansen leitete die Gruppe von 2001 bis 2009 und erarbeitete mit den Damen und Herren ein breites Repertoire von deutschen und französischen Werken, das sich von der Renaissance bis hin zu Chansons unserer Zeit spannte. Ergänzend zu den Muttersprachen Deutsch und Französisch unternahm der Chor auch Ausflüge in andere Sprachen, so zum Beispiel ins Englische, Afrikanische, Italienische und Estnische. Seit 2006 gehören „Les Troubadours d’Aix“ dem Verband Deutsch-Französischer Chöre, deren Zielsetzung ist, durch Förderung von Kunst zur Völkerverständigung beizutragen. Nach Hansens Tod übernahm der kolumbianische Pianist Luis Castellanos die Chorleitung bis 2014 und erweiterte das Repertoire um Spanisch-sprachige Werke. Seit September 2014 steht Heinrich Bentemann als Chorleiter zur Verfügung. Er studierte für das künstlerische Lehramt an Gymnasien an der Hochschule für Musik Westfalen-Lippe in Detmold. Neben Klavier und Posaune nahm er ein Studium als Chor- und Orchesterdirigent wahr. Nachdem er die APrüfung Studium für Evangelische Kirchenmusik bestanden hatte, begann er ein Studium der Romanistik (Französisch) und der Theologie an den Universitäten Stuttgart und Münster, das er mit den jeweiligen Staatsexamen abschloss. Er unterrichtete an diversen Gymnasien in Deutschland und Frankreich, ist Gründungsdirektor eines evangelischen Ganztaggymnasiums bei Trier und leitete zwei Gymnasien in privater Trägerschaft bei München und in Köln.

Tickets: 12,00 € / 8,00 € für Schüler*innen und Student*innen

3er- oder 5er-Abonnement mit Rabattierung

"Programm 2020" als pdf

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 14. Juni 2020
    Um 17:00 Uhr

Ort

Faches-Thumesnil-Platz (Navi: Katzhecke)
52222 Stolberg

Kontakt

Arbeitskreis Stolberger Musiksommer
Elsterweg 2
52223 Stolberg
Telefon: (0049) 2402 23929

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn