"Sei mal ein bisschen übertrieben!" - Querbeat
31.08.2017

Euskirchen

Inhalte teilen:

Mit dieser Aufforderung aus dem QUERBEAT Song „Fettes Q“ scheint die Brass Band in erster Linie sich selbst provoziert zu haben.

Seit einigen Jahren muss man um einige Trompetenlängen weiter ausholen, um das Profil von QUERBEAT in Worte zu fassen. Längst hat sich die Kölner Band mit massiver Popmusik tief in die Herzen der Fans posaunt. Bei ausverkauften Konzerten und auf Festival‐Bühnen begeistern die 15 Bühnen‐Rebellen, die sich schon 2001 zusammengefunden haben, tausende Fans. In ihren stimmungsgeladenen Live‐Shows überschreitet QUERBEAT regelmäßig die legalen Party-Energie‐Messwerte, und, dass die Band ihre Kompositionen auch im eigenen Studio produziert, führt dazu, dass QUERBEAT sich nebenher einen ganz eigenen Sound geschaffen hat.

Über 4 Millionen Klicks für ihre innovativen Musikvideos, fast 50.000 Fans auf Facebook und Instagram und weit über 3 Millionen Streams ihrer Songs auf Spotify & Co sind die Belohnung. Nachdem „Nie mehr Fastelovend“ und "Tschingderassabum", die Singles der letzten Jahre, auf einem zweiten und dritten Platz des populären Kölner Song Contest „Loss mer Singe“ landeten, durften sich die Brasspopper dieses Jahr mit dem Hit „Dä Plan“ schließlich den 1.Platz beim textsicheren Publikum abholen. Mit dem ersten Studioalbum „Fettes Q“, das direkt den Einstieg in die TOP 100 Charts geschafft hat, beweist QUERBEAT, oder „Das Q“, wie die Fans die Brass‐Band liebevoll tauften, erneut kreativen Zeitgeist. Mit verschiedensten Einflüssen aus den Bereichen Pop, Alternative und Jazz kreiert das bunte Ensemble unverwechselbare Momente. Vorbilder wie Seeed, Deichkind oder auch Die Ärzte beeinflussen die spannende Musikmische von QUERBEAT.

Jetzt geht die Band auf die erste Deutschland Club‐Tour. Offenbach, München, Berlin, Hamburg, Bremen, Freiburg und Münster stehen unter anderem auf dem Programm. Das große Abschlusskonzert im Oktober im Kölner Palladium war nach 7 Wochen ausverkauft. Mit der neuen Single „Das Leben gibt heut einen aus“ exportiert die Band jetzt das typische Feeling aus den Kölner Studentenkneipen über die Grenzen der rheinischen Veedel hinaus in die Republik.

Wollte man das Profil von QUERBEAT zusammenfassen, es würden die Worte authentisch, begeisternd, kreativ und sympathisch fallen – noch eine Gemeinsamkeit mit ihrer Stadt.

Uhrzeit: 20.00 Uhr
Kosten: ab 23 €
Ort: Euskirchen, Stadttheater Euskirchen, Emil-Fischer-Str. 25 
Info-Tel.: 0221. 84564970

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 31. August 2017
    Um 20:00 Uhr

Ort

Emil-Fischer-Str. 25
53879 Euskirchen


Kontakt

Stadttheater Euskirchen
Emil-Fischer-Str. 25
53879 Euskirchen
Telefon: (0049) 2251 6507435
Fax: (0049)

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn