Rangertour Gemünd
18.08. - 29.12.2018

Schleiden-Gemünd

Inhalte teilen:

Auf verschlungenen Pfaden wandern Sie auf die Höhen des Kermeters. Knorrige Eichenwälder, bunte Spechte und Waldgeschichten erwarten Sie hier und im Anschluss an die Wanderung im Nationalpark-Tor Gemünd. Aufgrund der Steigungen ist die Tour mittelschwer bis schwer und nicht für Kleinkinder bzw. Kinderwagen geeignet. Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld bei der Nationalparkverwaltung anmelden. Dauer: ca. 3 Stunden
Treffpunkt: Nationalpark-Tor Gemünd am Rangerhut

Uhrzeit: 11.00 Uhr, jeden Samstag
Kosten: frei
Ort: Schleiden-Gemünd, Nationalpark-Tor Gemünd, Kurhausstr. 6
Info-Tel.: 02444. 9510-0
Email: info@nationalpark-eifel.de

Auf einen Blick

Termine

  • 18. August 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 25. August 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 1. September 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 8. September 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 15. September 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 22. September 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 29. September 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 6. Oktober 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 13. Oktober 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 20. Oktober 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 27. Oktober 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 3. November 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 10. November 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 17. November 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 24. November 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 1. Dezember 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 8. Dezember 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 15. Dezember 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 22. Dezember 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 29. Dezember 2018
    Von 11:00 bis 14:00 Uhr

Ort

Kurhausstr. 6
53937 Schleiden-Gemünd


Kontakt

Nationalparkforstamt Eifel
Urftseestr. 34
53937 Schleiden-Gemünd
Telefon: (0049) 2444 95100
Fax: (0049) 2444 951085

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn