Ponyritt ins Reich der Dunkelheit

Ponyritt ins Reich der Dunkelheit

14.04. - 27.10.2022

Hohenfels-Essingen

Inhalte teilen:

Der geführte Ausritt auf den robusten Ponys führt auf urwüchsigen Wanderpfaden zu den bekannten Mühlsteinhöhlen mit den klanghaften Namen Schwedenfeste, Borussia- und St. Martin Höhle. Mit einem erfahrenen Forscher werden die Höhlen und die darin im Stein noch sichtbaren Mühlsteine mittels Taschenlampe fachkundig erkundet. Im Anschluss an die Höhlenerkundung besteigen die kleinen Forscher wieder ihre wartenden Ponyfreunde und reiten gemeinsam zurück zum Ponyhotel. Hinweis: Bitte einen (Fahrrad)Helm mitbringen. Das Führen der Ponys durch Mama und /oder Papa ist

absolut erwünscht!


Info/Anmeldung: Familie Streicher, Tel.: 06595 961040, www.ponyhotel-essingerhof.de

Preis: 35,- Euro/Kind, Begleitpersonen frei

Treffpunkt: Ferienhaus Essinger Hof, Gerolsteiner Straße 44, 54570 Hohenfels-Essingen

 

 

Zusätzlich ist tägliches Ponyreiten für 10,00€ möglich! (nach Anmeldung)

mehr lesen

Auf einen Blick

Termine

  • 14. April 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 21. April 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 30. Juni 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 7. Juli 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 14. Juli 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 21. Juli 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 28. Juli 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 4. August 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 11. August 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 18. August 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 25. August 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 1. September 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 6. Oktober 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 13. Oktober 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 20. Oktober 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr
  • 27. Oktober 2022
    Von 13:30 bis 15:30 Uhr

Ort

Gerolsteiner Str. 44
54570 Hohenfels-Essingen

Kontakt

Kindererlebnisprogramm Ponyreiten
Gerolsteiner Straße 44
54570 Hohenfels-Essingen
Telefon: (0049) 6595 961040

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn