Nordeifel Mordeifel: Todesflug - Lesung unter Flugzeugflügeln
31.08.2021

Weilerswist

Inhalte teilen:

Todesflug - Lesung unter Flugzeugflügeln

Vom 28. August bis zum 5. September lauern Angst und Schrecken in und um den Nationalpark Eifel.

Autor:Innen: Herbert Pelzer und Andrea Revers.

Wo sonst Propeller- und Motorengeräusche den Ton angeben, wird es plötzlich totenstill … „Ich fresse einen Besen, wenn das ein natürlicher Tod ist!“ Seien Sie dabei, wenn Andrea Revers in „Komm gut heim“ die pensionierte Kriminalkommissarin Frederike Suttner erneut auf Täterjagd im eigenen Dorf schickt … Auch in Herbert Pelzers neuem Roman „Es wird jemand sterben“ glaubten alle im Dorf, es würde wieder gut …. Doch Menschen verschwinden spurlos, finden bei vermeintlichen Unfällen den Tod oder werden mit eingeschlagenem Schädel aufgefunden …


Machen Sie vor der Lesung eine Flugplatzführung, buchen Sie sich vorab unter www.ul-weilerswist.de einen „Schnupperflug“ mit einem Hochdecker, Tiefdecker, Trike oder Tragschrauber oder beob­achten Sie das Geschehen vom Flugplatzbistro aus.


Veranstalter:in:
Flugplatz Weilerswist
Flughafenweg 1
53919 Weilerswist
www.ul-weilerswist.de

Uhrzeit: Beginn 19.30 Uhr, Einlass ab 17.00 Uhr, Flughafenführung ab 17.30.
Preis: VVK 7,50 €
Ort: Flugplatz Weilerswist, Flughafenweg 1, Weilerswist
Info & Buchung: www.ticket-regional.de/nordeifel-mordeifel | 0651. 9790777



"Nordeifel Mordeifel Flyer" als pdf

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 31. August 2021
    Um 19:30 Uhr

Ort

Flughafenweg 1
53919 Weilerswist

Kontakt

Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 13
53925 Kall
Telefon: (0049) 2441 994570
Fax: (0049) 2441 9945729

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn