Nordeifel Mordeifel: Mords- Urlaub - Lesung met janz viell jedöns
03.09.2021

Schleiden

Inhalte teilen:

Mords-Urlaub: Lesung met janz viell Jedöns

Vom 28. August bis zum 5. September lauern Angst und Schrecken in und um den Nationalpark Eifel.

Autoren: Carsten Sebastian Henn, Ralf Kramp, Leo Leowald

Der König des Kurzkrimis Ralf Kramp. Der krimischreibende Wein­journalist Carsten Sebastian Henn. Der Cartoonist Leo Leowald. Der Musiker Harald „Sack“ Ziegler. Drei Oldtimer der Familie Deckers. Ein „Mords-Urlaub“ - ein Krimi mit Omma Brock und Kaplan Unkel. Und das alles an einem geschichtsträchtigen Ort. Hinter den dicken Mauern des Malakoffs, dem baulichen Eingang zur ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang. Der riesige Raum im Malakoff wurde unter belgischer Militärherrschaft als Kapelle genutzt und zukünftig ist er Teil des Opel-Oldtimer-Museums

Veranstalter:In
Stadt Schleiden
Blankenheimer Str. 2
53937 Schleiden

Uhrzeit: Beginn 19.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr
Kosten: VVK 8 € inkl. Softgetränk und Gruselgebäck
Ort: Vogelsang, Malakoff, Schleiden
Info & Buchung: www.ticket-regional.de/nordeifel-mordeifel | 02444.2011



"Nordeifel Mordeifel" als pdf

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 3. September 2021
    Um 19:30 Uhr

Ort

Vogelsang 70
53937 Schleiden

Kontakt

Stadt Schleiden
Blankenheimer Str. 2-4
53937 Schleiden
Telefon: (0049) 2445 890
Fax: (0049) 2445 89250

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn