Nordeifel - Kultur bei Nacht: Sommerstücke-Kunst im Fluss an den Ufern von Urft
09.09.2017

Schleiden-Gemünd

Inhalte teilen:

„Sommerstücke“ lädt ein zu Begegnungen mit Bildern von „Kunst im Fluss“ in Wort und Klang. Kunst, Literatur und Musik verschmelzen zu einem Erlebnis, das alle Sinne gleichermaßen anspricht, mal philosophisch, mal abstrakt, dann wieder aufrüttelnd und schließlich humorvoll und anrührend. Freuen Sie sich auf einen „wasserreichen“ Spaziergang in der Abenddämmerung entlang der Urft mit kleinen kulinarischen Genüssen.
Das Projekt „Kunst im Fluss“ zeigt vom 9. Juli bis 25. September auf Planen an den Ufermauern der Olef in Schleiden und am Zusammenfluss von Urft und Olef in Gemünd „Bilder“ vom Wasser.


KunstForumEifel
Im Herzen von Gemünd präsentieren Künstler von nah und fern ihre Werke in einer ehemaligen Schule, dem KunstForumEifel.
Das Spektrum der wechselnden Ausstellungen reicht von der konventionellen Gemäldeschau bis zu experimentellen Performance-Projekten und Aktionen wie auch „Kunst im Fluss“.


Uhrzeit: 19.00-21.00 Uhr
Kosten: VVK 15 €, Restkarten AK 18 €
Ort: Schleiden-Gemünd, KunstForumEifel, Dreibornerstr. 22
Info-Tel.: 02245. 911250
Email: emhermanns@online.de
www.kunstforumeifel-gemuend.de

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 9. September 2017
    Um 19:00 Uhr

Ort

Dreiborner Str. 22
53937 Schleiden-Gemünd


Kontakt

KunstForumEifel
Dreiborner Str. 22
53937 Schleiden-Gemünd
Telefon: (0049) 2444 914291

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn