Nordeifel - Kultur bei Nacht: Panta Rhei - Alles fließt (III)
21.10.2017

Blankenheim

Inhalte teilen:

Wasserspuren der Grafen von Blankenheim


Die Wasserleitung der Grafen von Blankenheim von 1468 war ein in Mitteleuropa beispielloser Technikbau. Schon bei Tag sinddie aufwändig rekonstruierten Abschnitte dieser Wasserversorgung – Deichelweiher, Quellfassung, Druckleitung, Tunnel und Wasserhaus – spektakulär. Bei Dunkelheit werden sie in völlig
neuem „Fackellicht“ erscheinen.
Erkunden Sie gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus Grewe mit Pechfackeln in der Hand die gesamte Trasse der Wasserleitung. Selbst die Burggeister werden kooperativ sein und dem Erklärungssuchenden Hilfe leisten. Zum Abschluss gibt es Deichelbrot mit Schmalz und einen „Lampertstaler“.


Burg Blankenheim
Die imposante Burg beherrscht das Bild von Blankenheim. Gerhard I. errichtete die Burg 1115 oberhalb der Ahrquelle. Graf Dietrich III, Graf von Manderscheid-Blankenheim, ließ 1468 die Wasserversorgung zu seiner Burg ausbauen.


Uhrzeit: 18.00-21.00 Uhr
Kosten: VVK 10 €, Restkarten AK 10 €
Ort: Blankenheim, Gildehaus
Info-Tel.: 02449. 87222
Email: touristinfo@blankenheim.de
www.blankenheim.de

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 21. Oktober 2017
    Um 18:00 Uhr

Ort

Klosterstr.
53945 Blankenheim


Kontakt

Freundeskreis Römerkanal e.V.
Ahrstr. 55-57
53945 Blankenheim

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn