Nordeifel - Kultur bei Nacht: Eifeler „Wasser-Nacht“
13.10. - 14.10.2017

Hellenthal-Rescheid

Inhalte teilen:

Wasser begleitet Sie auf Ihrem abendlichen Weg durch das schummrige Eifeler Erzbergwerk. Das kühle Nass liefert die klangliche Kulisse in dieser unterirdischen Welt. Die Werkstatt der „Alten“ kennt keine akustische Umweltverschmutzung – allein das Tropfen, Gluckern und Rauschen des Wassers durchbricht die vollständige Stille.
Erleben Sie auf dieser einmaligen „Klangreise“ eine Symphonie von „Wassermusik“, Lyrik und Prosa aus Werken klassischer Literatur, vorgetragen von den Radio-Profis Katia Franke und Marcel Höfs.
Der Abend klingt zünftig bei einem kleinen „Tscherpermahl“ (Imbiss/Getränke) aus. Warme Kleidung und festes Schuhwerk („Wanderkleidung“) empfiehlt sich.


Besucherbergwerk „Grube Wohlfahrt“
Erleben Sie ganzjährig „Die Eifel von unten“. Zu entdecken gibt es Spuren des Bergbaus vom ausgehenden Mittelalter bis hin zum Bergbau des 19. Jahrhunderts. Bei den täglich angebotenen Grubenführungen lernen Sie die Leistung unserer Vorfahren wertschätzen.


Uhrzeit: 18.00-21.00 Uhr
Kosten: VVK 19,50 €, Restkarten AK 19,50 €
Ort: Hellenthal-Rescheid, Grube Wohlfahrt, Aufbereitung II Nr. 1 
Info-Tel.: 02448. 911140
Email: heimatverien.rescheid@t-online.de
www.grubewohlfahrt.de

Auf einen Blick

Termine

  • 13. Oktober 2017
    Von 18:00 bis 21:00 Uhr
  • 14. Oktober 2017
    Von 18:00 bis 21:00 Uhr

Ort

Aufbereitung II Nr. 1
53940 Hellenthal-Rescheid


Kontakt

Besucherbergwerk "Grube Wohlfahrt"
Aufbereitung II Nr. 1
53940 Hellenthal-Rescheid
Telefon: (0049) 2448 911140
Fax: (0049) 2448 637

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn