Liederabend Konstantin Krimmel u. Daniel Heide
30.10.2021

Inhalte teilen:

Konstantin Krimmel begann 2014 sein Gesangsstudium bei Teru Yoshihara an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, das er 2020 mit dem Master abschloss. Erste Bühnenerfahrungen als Solist sammelte er ab 2016 u. a. am Wilhelma Theater Stuttgart. Er errang Preise bei neun bedeutenden, überwiegend internationalen Wetbewerben innerhalb eines Jahres, u.a. gewann er 2019 den Deutschen Musikwettbewerb sowie den 1. Preis beim internationalen Helmut Deutsch Liedwettbewerb, den 2. Preis und Publikumspreis beim Internationalen Gesangswettbewerb DAS LIED in Heidelberg und den Gian Battista Viotti International Music Competition.
Als Interpret klassischer Lieder arbeitete er in den Jahren 2018 bis 2021 mit der Pianistin Doriana Tchakarova bzw. Daniel Heide zusammen und brachte mit ihnen ein breites Spektrum von Werken des 18. bis 19. Jahrhunderts zur Aufführung. Dazu zählten Lieder von Claude Debussy, Gustav Mahler, Franz Schubert, Robert Schumann udn Hugo Wolf.
Mit den außergewöhnlichen Klangfarben seiner Stimme, als Liedsänger, aber auch als begnadeter Schauspieler, gehört er, ob romantische Balladen oder dramatischer Vortrag, zur Spitzengruppe der Liedinterpreten. Schon zu Studienzeiten entwickelte Konstantin Krimmel eine besondere Liebe zum Konzert- und Liedrepertoire, das er rasch erweiterte.
Der aus Weimar stammende Pianist Daniel Heide zählt zu den gefragtesten Liedbegleitern und Kammermusikern seiner Generation. Seit seinem Studium an der Franz-Liszt-Hochschule seiner Heimatstadt bei Prof. Ludwig Bätzel und wegweisenden Anregungen bei Christa Ludwig und Dietrich Fischer-Dieskau konzertiert er in ganz Europa und Asien. Eine intensive Zusammenarbeit verbindet ihn mit Sänger-/innen wie Christoph Prégardien, Julian Prégardien, Simone Kermes, Britta Schwarz u.a..

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 30. Oktober 2021
    Um 19:00 Uhr

Ort

*****

Kontakt

Musikkreis Stadt Wittlich e.V.
Rommelsbach 19
54516 Wittlich
Telefon: (0049)6571-6233
Fax: (0049)6571-28849

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn