Kutschfahrt über die Dreiborner Hochfläche
06.10. - 20.10.2019

Schleiden

Inhalte teilen:

Haben Sie Lust, die Dreiborner Hochfläche per Kutsche zu erkunden?


Für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer mit Begleitpersonen geeignet, jedoch nicht für elektrische Rollstühle.


Die Kutschen fahren an jedem ersten und dritten Sonntag in den Monaten April bis einschließlich Oktober zwischen Nationalpark-Zentrum Eifel*, Walberhof und Wollseifen.


 


Nationalpark-Zentrum Eifel               ab           11.30 Uhr           14.15 Uhr


Walberhof                                          ab           12.00 Uhr           14.45 Uhr


Wollseifen                                          ab           12.45 Uhr           15.30 Uhr


Walberhof                                          ab           13.15 Uhr           16.00 Uhr


Nationalpark-Zentrum Eifel               an           13.45 Uhr           16.30 Uhr


 


Preise: Erwachsene: 7 Euro (einfach) oder 10 Euro (hin und zurück),


Kinder bis einschl. 12 Jahre: halber Preis


Familientarif: Eltern mit bis zu drei Kindern (einschl. 12 Jahre) 25 Euro


In Verbindung mit einer Planwagenfahrt erhalten Sie an diesem Tag 50 Prozent
Ermäßigung auf den Eintrittspreis der Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“


Gerne begleiten Sie auch Nationalpark-Waldführer und Waldführerinnen bei der Kutschfahrt und
erläutern unterwegs die Besonderheiten des Nationalparks.


Exklusive Kutschfahrten für Gruppen können Sie buchen bei:


Horst Steffens unter


Telefon 0177 4478041 oder 02472 5369,


Fax 02473 9272494,


E-Mail info@kutsche-steffens.de,


www.kutsche-steffens.de


 

Auf einen Blick

Termine

  • 6. Oktober 2019
    Von 11:30 bis 13:15 Uhr
    und von 14:15 bis 16:00 Uhr
  • 20. Oktober 2019
    Von 11:30 bis 13:15 Uhr
    und von 14:15 bis 16:00 Uhr

Ort

Vogelsang 70
53937 Schleiden

Kontakt

Nationalparkforstamt Eifel
Urftseestr. 34
53937 Schleiden-Gemünd
Telefon: (0049) 2444 95100
Fax: (0049) 2444 951085

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn