Krautwisch und Tee-Kräuter

Krautwisch und Tee-Kräuter

13.08.2022

Irrhausen

Inhalte teilen:

Die Kräutersegnung an Maria Himmelfahrt am 15. August ist einer der ältesten Bräuche im Kirchenjahr. Dabei werden an Mariä Himmelfahrt (15. August) Heil- und Blühpflanzen zu einem Strauß, dem Krautwisch, gebunden, zur Kirche gebracht und dort gesegnet. Rosi Moser zeigt, wie man einen Krautwisch bindet und welche Pflanzen dazu verwendet werden.

Es gibt so vieles, was in der Natur wächst und getrocknet zu Tee verarbeitet werden kann. Kräutertees können den Körper mit zahlreichen Vitalstoffen versorgen und heilsame Kräfte besitzen. Rosi Moser zeigt wertvolle Teekräuter und erklärt wie diese getrocknet werden.

Anmeldungen bei der Tourist-Information Islek, Tel. (06550) 974-190 oder per Mail an ti@islek.info


Weitere Infos folgen!
 

  • Treffpunkt: Olmscheid, Auf Thiebert 3
  • Kosten:  15,- € p.P.
  • Teilnehmerzahl: max. 15 Personen
  • Anmeldungen bei der Tourist-Information Islek, Tel. (06550) 974-190 oder per Mail an ti@islek.info

Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen, wie Abstands- und Maskenpflicht.

Kurzfristige Änderungen oder die Absage der Veranstaltung bleiben aufgrund von möglichen Änderungen der Rechtslage oder zu hoher Inzidenzwerte vorbehalten.

mehr lesen

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 13. August 2022
    Um 14:00 Uhr

Ort

B 410
54689 Irrhausen

Kontakt

Tourist-Information Islek
Luxemburger Str. 4
54687 Arzfeld
Telefon: (0049) 6550 974 190
Fax: (0049) 6550 974 390

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn