Verschoben Jürgen B. Hausmann: "Jung, wat biste jroß jeworden!"
22.09. - 23.09.2020

Euskirchen

Inhalte teilen:

22.09.2020 - Termin wurde verschoben auf den 15.03.2021 // 23.09.2020 - Termin wurde verschoben auf den 16.03.2021
Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Seit 20 Jahren begeistert Jürgen B. Hausmann nun schon mit seinem wunderbaren Kabarett „direkt von vor der Haustür“. Das möchte der Kabarettist natürlich auch mit dem Publikum feiern – mit seinem Jubiläumsprogramm „Jung, wat biste jroß jeworden!“, im Stadttheater Euskirchen.

Herrlich überdreht und doch wie aus dem Leben gegriffen – Hausmann hat seine Beobachtungen und Erfahrungen wieder einmal in urkomische Anekdoten verpackt. Sein Kabarett entspringt direkt den Wohnzimmern, Vereinsheimen und Hobbymärkten unseres Landes, seine Figuren stammen aus der Familie, von nebenan oder laufen ihm zufällig über den Weg. Und die Reaktionen im Publikum offenbaren, dass sich wohl der ein oder andere wiedererkennt ...
Gerade darin liegt die große Stärke von Jürgen B. Hausmann. Denn dank seiner ausgezeichneten Beobachtungsgabe und seines Gespürs für Komik verwandelt der Kabarettist alltägliche Situationen und Menschen wie Du und ich in treffsichere, amüsante Geschichten und echte Originale. Oder verarbeitet sie in seinen herrlichen Gesangsnummern, bei denen ihn sein langjähriger musikalischer Partner Harald Claßen unterstützt.

Tickets sind erhältlich bei Das Kartenhaus/Ticketshop im City-Forum Euskirchen, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405. 40 8 60 oder online unter www.meyer-konzerte.de.

Uhrzeit: 20.00 Uhr
Kosten: ab 34,95 €
Ort: Euskirchen, Stadttheater Euskirchen, Emil-Fischer-Str. 25
Info-Tel.: 02405. 40860

Auf einen Blick

Termine

  • 22. September 2020
    Von 20:00 bis 22:00 Uhr
  • 23. September 2020
    Von 20:00 bis 22:00 Uhr

Ort

Emil-Fischer-Str. 25
53879 Euskirchen

Kontakt

Meyer-Konzerte
Friedrichstraße 66
52146 Würselen
Telefon: (0049) (0)2405 40860

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn