Internationales Fly-In
20.05.2018

Inhalte teilen:

Fliegertreffen mit Feldgottesdienst

Die UL-Fluggruppe „Nordeifel“ e. V. lädt im Rahmen des 9. Internationalen Fly-In nicht nur anfliegende Gäste, sondern auch Besucher aus den umliegenden Gemeinden zum Feldgottesdienst auf das Flugplatzgelände ein.

Am Pfingstsonntag wird der Flugplatz bei Weilerswist wieder Treffpunkt für Ultraleichtflieger aus nah und fern. Die Ultraleicht-Fluggruppe „Nordeifel“ e. V. lädt zum Fliegertreffen, auch „Fly-In“ genannt, ein. Bei entsprechendem Wetter werden wieder viele Pilotinnen und Piloten auf dem Gelände zwischen Groß-Vernich und Müggenhausen landen. Insbesondere Liebhaber des Flugzeugmusters „Wild Thing“ werden zum 3. Mustertreffen erwartet. Bei diesem Ultraleichtflugzeug handelt es sich um einen einmotorigen Schulterdecker in Ganzmetallbauweise mit abgestrebten Tragflächen und einem sehr robusten Fahrwerk, das sich auch in unebenem Gelände wohlfühlt.

Natürlich sind nicht nur anfliegende Besucher willkommen, die Weilerswister Flieger freuen sich über jeden Besucher, der den Platz zu Fuß, per Fahrrad oder Auto erreicht. Ein wirklich herausragendes Ereignis dieses Tages ist der Feldgottesdienst ab 11 Uhr mit Pfarrer Paul Hauser einschließlich Segnung von Piloten und Flugzeugen. Den musikalischen Rahmen des Gottesdienstes bildet der Männerchor des MGV „Eintracht“ Metternich 1949 e. V.
Für das leibliche Wohl sorgen dann wieder die Mitglieder der UL-Fluggruppe.

Uhrzeit: 11.00 Uhr
Kosten: frei
Ort: Weilerswist, Flugplatz Müggenhausen, Flughafenweg 1
Info-Tel.: 0178. 4064814

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 20. Mai 2018
    Um 11:00 Uhr

Ort

*****


Kontakt

Ultraleicht-Fluggruppe "Nordeifel" e.V.
Wagnerstraße 4
53881 Euskirchen
Telefon: (0049) 2255 6659

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn