Heckenwanderung - Monschauer Erlebnistour
09.09.2017

Monschau

Inhalte teilen:

Rundwanderung zum berühmtesten Heckenbogen der Eifel Die Höfener Hecken sind besondere Merkmale einer historisch gewachsenen Kulturlandschaft und in ihrer Vielfalt und Pracht muss man ihresgleichen in der Eifel suchen. Ein Naturführer wird Ihnen den Unterschied zwischen Haus - und Flurhecken zeigen und an Beispielen erklären, wie aufwendig deren Pflege ist. Sie werden erstaunt sein über deren vielfältigen Nutzen und nach der Führung werden auch Sie wissen, wo der berühmteste Heckenbogen der Eifel wächst. Beginn: 15:00 Uhr, Dauer: 1,5 Stunden Treffpunkt: Nationalpark-Tor Monschau-Höfen, Hauptstraße 72 Servicetelefon: 02472/80480 und 02472/ 8025079


Im Gegensatz zu den Gästeführungen, die von der Monschau Touristik für Gruppen bis 25 Personen angeboten werden, können die Erlebnistouren auch von kleineren Gruppen und Einzelpersonen gebucht werden. Auf die Teilnehmer wartet ein buchstäblich einmaliges Erlebnis. Denn für die jeweiligen Rundgänge werden sich die Gästeführer immer etwas ganz Besonderes einfallen, so dass die Touren einen individuellen und nicht wiederholbaren Charakter erhalten. Bei dem Angebot dürfte für jedes Interesse die passende Tour dabei sein - egal, ob nun Genießer, Naturfreunde, Familien oder Kulturliebhaber auf ihre Kosten kommen wollen. Neugierig geworden? Die neuen Erlebnistouren sind ab sofort buchbar - entweder gleich im Internet unter www.monschau.de oder www.ticket-regional.de sowie direkt bei der Monschau-Touristik unter Tel.: 02472/80 48 0 oder Email: touristik@monschau.de Pro Person sind sechs Euro zu zahlen, Kinder bis 12 Jahre zahlen drei Euro. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 9. September 2017
    Um 15:00 Uhr

Ort

Stadtstr. 16
52156 Monschau


Kontakt

Monschau-Touristik GmbH
Stadtstr. 16
52156 Monschau
Telefon: (0049) 2472/8048-0
Fax: (0049) 2472/4534

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn