Hecken - was hat Frau Holle mit blauem Gelee zu tun
24.09.2017

Nettersheim

Inhalte teilen:

Familienerlebnisprogramm: Unterwegs mit der Kräuterpädagogin

Wo Fuchs und Has’ sich gute Nacht sagen, steht ganz bestimmt eine Hecke. Welche Nutzen nicht nur die Piepmätze von den urwüchsigen Eifelhecken haben, oder was wir mit den Früchtchen anfangen, können wir auf einer Nettersheimer Heckenwanderung erfahren und vielleicht kommt auch ein Kleiner Fuchs vorbei (geflogen).
Kursleitung: Christiane Alexa, Kräuterpädagogin. Anmeldung bis zwei Tage vorher erforderlich!

Uhrzeit: 14.00-16.30 Uhr
Kosten: Erw. 7,50 €, Ki. bis 14 Jahre 5,50 €, Fam. 23 €
Ort: Nettersheim, Naturzentrum Eifel, Urftstr. 2-4
Info-Tel.: 02486. 1246
Email: naturzentrum@nettersheim.de

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 24. September 2017
    Um 14:00 Uhr

Ort

Urftstraße 2-4
53947 Nettersheim


Kontakt

Naturzentrum Eifel
Urftstraße 2-4
53947 Nettersheim
Telefon: (0049) 2486 1246
Fax: (0049) 2486 203048

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn