Festspiel Exxtra - Lesung aus dem Erfolgsroman "Schnee"

Festspiel Exxtra - Lesung aus dem Erfolgsroman "Schnee"

19.07.2024

Mayen

Lesung aus dem Erfolgsroman "Schnee" von Orhan Pamuk – szenische Lesung

In einer Fassung, die Intendant Alexander May gemeinsam mit dem Autor und Nobelpreisträger Orhan Pamuk für die Salzburger Festspiele 2008 erstellt hat. Im Roman kommt der Dichter Ka nach Kars, eine türkische Provinzstadt, um eine merkwürdige Serie von Selbstmorden zu untersuchen: Junge Mädchen haben sich umgebracht, weil man sie zwang, das Kopftuch abzulegen. Dort wird Ka für drei Tage wegen eines unaufhörlichen Schneefalls festgehalten. Er trifft er auf seine Jugendliebe Ipek und gerät mitten in das Geschehen des Bürgerkriegs. Im Zentrum der Lesung wird Ka Zeuge, wie im Kaffee „Neues Leben“ ein Professor, der in den Bürgerkrieg verwickelt ist, seinem eigenen Mörder begegnet. Die Geschichte ist voller Extreme und verzichtet dennoch vollständig auf marktschreierische Effekte und jede Form von Schwarzweißmalerei. Vielmehr ist sie geprägt vom dem gedämpften Ton des Schneefalls und nimmt die Zuhörenden mit auf eine Suche nach Identität, Liebe und Wahrheit.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 19. Juli 2024
    Um 20:00 Uhr

Ort

Stadtverwaltung Mayen
56727 Mayen

Kontakt

Burgfestspiele Mayen
Stadtverwaltung Mayen
56727 Mayen

zur WebsiteE-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps