„Die Studentin und Monsieur Henri“ - Grenzlandtheater Aachen
26.09.2019

Schleiden-Gemünd

Inhalte teilen:

Komödie von Ivan Calbérac

Der misanthropische Witwer Henri wird von seinem Sohn Paul gezwungen, ein Zimmer seiner Wohnung zu vermieten, damit jemand die Gesundheit des alten Mannes im Auge behält. Henri sperrt sich, aber er hat keine andere Wahl. Entweder das oder das Altersheim. Die junge Studentin Constance stellt sich vor. Henri tut alles, um sie zu entmutigen, doch sie braucht dieses Zimmer und ignoriert seine grobe Art. Dafür muss sie jedoch widerwillig eine Bedingung des Alten akzeptieren: Da er seine Schwiegertochter nicht ausstehen kann, soll Constance versuchen, seinem Sohn den Kopf zu verdrehen, damit der seine Frau endlich verlässt…

Uhrzeit: 20.00 Uhr
Kosten: frei für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schleiden (Sponsoring durch die Bürgerstiftung Schleiden)
Ort: Schleiden-Gemünd, Kurhaus, Kurhausstr. 5
Info-Tel.: 02444. 2776

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 26. September 2019
    Um 20:00 Uhr

Ort

Kurhausstraße 5
53937 Schleiden-Gemünd

Kontakt

Theaterfreunde Schleidener Tal e.V.
Am Mühlenberg 7
53937 Schleiden
Telefon: (0049) 2449 911618

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn