Brennpunkt Geschichte Die zerrissenen Staaten von Amerika

Brennpunkt Geschichte Die zerrissenen Staaten von Amerika

17.05.2024

Mit Spannung blickt die Welt auf den Ausgang der amerikanischen Präsidentschaftswahlen im Herbst. Schaffen es die Demokaten und Joe Biden ein weiteres Mal, ihre Ideen von Freiheit und Verantwortung gegen den Populismus der Republikaner à la Donald Trump zu verteidigen?

Der USA-Experte und langjährige ARD-Hörfunk-Korrespondent in Washington Arthur Landwehr spürt den Stimmungen und Erwartungen der US-Wähler nach. Er beschreibt den Wahlkampf als Kulturkampf, der die USA zu zerreißen droht. Wie ist es um die USA und deren politische Zukunft bestellt? Welche Folgen hat all das für uns und die transatlantischen Beziehungen?

Arthur Landwehr war von 1999 bis 2006 und 2018 bis 2022 der ARD-USA-Korrespondent in Washington und hat von dort für alle ARD-Hörfunkprogramme berichtet. Von 2006 bis 2018 war er Hörfunk-Chefredakteur des Südwestrundfunks.

Beginn: 19.00 Uhr

Ort: 54595 Prüm, Konvikt (Kapelle), Kalvarienbergstraße 1

Der Eintritt ist frei.

www.gvpl.de


mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 17. Mai 2024
    Um 19:00 Uhr

Ort

*****

Kontakt

Geschichtsverein- Prümer Land e.V.
Wandalbertstr. 6
54595 Prüm
Telefon: (0049) 6551 3799
Fax: (0049) 6551 981336

zur WebsiteE-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps