Auf den Spuren wilder Pflanzen, so schmeckt die Eifel
26.05.2018

Kerpen

Inhalte teilen:

Bei einem ca. 1,5 km langen
entspannten Kräuterspaziergang rund um den malerischen Eifelort Kerpen entdecken Sie gemeinsam mit
anderen „Kräuterhungrigen“ unsere überwältigende Eifelnatur. Bevor wir

zu den „Wilden“ aufbrechen,
werden Sie von mir mit Utensilien zur Herstellung kleiner Gaumenfreuden für unterwegs ausgestattet.
Und schon geht es los....; wir werden genauer hinschauen was uns zu Füßen

wächst, einige Pflanzen
bestimmen und diese mit allen Sinnen kennen lernen. Bei einem Delikatessen der Eifel - Picknick bereiten wir
aus den gesammelten Wildpflanzen köstliche Kleinigkeiten zu (es sind keine

Kochkenntnisse erforderlich)
und werden sie nun auch von ihrer schmackhaften Seite erleben.

Info/ Anmeldung: Manuela Elteste (zertifizierte
Kräuterpädagogin BNE / Gundermann-Akademie, staatlich anerkannte
Diätassistentin), Schulstraße 20, 54578 Kerpen / Eifel,

mobil & Whats App: 01629408944, Email: manuela.elle@gmx.de

Preis: 12,- €/Erwachsener, Kinder bis 6 Jahre frei, 6-16
Jahre 6,-€, Mindestteilnehmer: 5-20

Treffpunkt: vor dem ehemaligen Hotel Burghof in Kerpen /
Eifel, Fritz-von-Wille-Straße 6

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 26. Mai 2018
    Um 14:00 Uhr

Ort

Fritz-von-Wille-Str. 6
54578 Kerpen


Kontakt

Manuela Elteste
Schulstr. 20
54578 Kerpen

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn