Ahrweiler Freiheitswochen 2019|Vortrag des Schirmherrn Botschafter Dr. Friggieri
13.03.2019

Adenau

Inhalte teilen:

Vom 13. – 31. März 2019 finden die 4. Ahrweiler Freiheitswochen statt, welche in diesem Jahr vor dem Hintergrund der aktuellen Ereignisse weltweit und in Europa sowie der Wahl zum europäischen Parlament im Mai unter dem Motto „Zukunft Europa“ stehen.

Im Rahmen der Freiheitswochen findet am Mittwoch, 13. März 2019 um 19 Uhr in der Komturei Adenau ein Vortrag des diesjährigen Schirmherrn der Veranstaltung, S.E. Dr. Albert Friggieri, Botschafter der Republik Malta in Deutschland, statt.
Der Vortrag mit anschließender Diskussion trägt den Titel „In Vielfalt geeint: Die gegenwärtige Debatte und ein Denkanstoß aus der Geschichte Maltas“. Der Eintritt ist frei.

Neben einer Vielzahl an weiteren Vorträgen im gesamten Kreis Ahrweiler werden ein Treffen der europäischen Partnerstädte und ein internationales Jugendcamp stattfinden. Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse können an einem Schülerwettbewerb zum Thema „Zukunft Europa – Jugend gestaltet Europa“ teilnehmen.
Adenau ist neben dem Vortrag von Dr. Friggieri noch zwei weitere Male Schauplatz der Freiheitswochen: Am 11. März 2019 trifft der Europa-Abgeordnete Dr. Langen sich im Rahmen des Schülerwettbewerbs mit Schülern der Hocheifelrealschule und FOS Adenau, vom 13. – 29. März 2019 zeigt das Rathaus die Ausstellung der Stiftung Haus der Geschichte „Islam in Europa“.
Weitere Informationen: www.freiheiter-aw.de

"Flyer 4. Ahrweiler Freiheitswochen 2019" als pdf

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 13. März 2019
    Um 19:00 Uhr

Ort

Kirchstraße
53518 Adenau

Kontakt

Förderverein Ahrweiler Freiheitswochen e.V.
Hauptstraße 80
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn