Eifeler Buchmesse und Eifeler Jugendliteraturpreis

Eifeler Buchmesse und Eifeler Jugendliteraturpreis

08.10. - 09.10.2022

Nettersheim

Die Eifeler Buchmesse hat sich als viel beachtete Kulturveranstaltung in der Nordeifel etabliert. Nachdem sie 2020 und 2021 coronabedingt ausfallen musste, soll sie nun zum achten Mal am Samstag/Sonntag, 8./9. Oktober 2022, eine erstaunliche Vielfalt an Veröffentlichungen aus der Region präsentieren.
Die Eifeler Buchmesse, eine Veranstaltung des Literaturhauses Nettersheim und der Lit.Eifel, ist mit ihrem breiten Spektrum ein beliebter Treffpunkt für Verlage, Autor:innen und Literaturfreund:innen, die genüsslich stöbern, angeregt debattieren oder ein reichhaltiges kulturelles Rahmenprogramm genießen wollen. Leseratten und Literaturbegeisterte können die literarische Vielfalt der Eifel entdecken, rund 20 Verlage und ihre Portfolios kennenlernen sowie Autor:innen der Region hautnah erleben. Ob fesselnde Erzählungen, gefährliche Ermittlungen, Sagen aus der Region oder spannende Diskurse – es gibt viel zu entdecken.

In die Buchmesse eingebettet ist die Verleihung des Eifeler Jugendliteraturpreises für Nachwuchsautor:innen zwischen 6 und 19 Jahren. Das Motto im neunten Jahr: „Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt“.

Weitere Informationen und Vorverkaufsstellen gibt es im Internet unter www.lit-eifel.de.

Uhrzeit: Samstag 14.00-18.00 Uhr, Sonntag 11.00 -18.00 Uhr
Kosten: frei
Ort: Nettersheim, Altes Kloster Nettersheim Klosterstr. 12
Info-Tel.: 02486. 8010313

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • 8. Oktober 2022
    Von 14:00 bis 22:00 Uhr
  • 9. Oktober 2022
    Von 11:00 bis 19:00 Uhr

Ort

Klosterstr. 12
53947 Nettersheim

Kontakt

Lit.Eifel e.V
Steinfelder Straße 12
53947 Nettersheim
Telefon: (0049) 2486 7894
Fax: (0049) 2486 7878

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn