Coronavirus: Aktuelle Informationen zum Urlaub in der Eifel

Inhalte teilen:

 

Liebe Gäste,

wir freuen uns, Sie wieder in der Eifel begrüßen zu können. Unsere weitläufigen Naturlandschaften bieten reichlich Raum für einen entspannten und sicheren Urlaub. Wir haben Ihnen hier einige Hinweise und aktuelle Vorgaben zusammengestellt, damit Sie Ihren Aufenthalt unbeschwert genießen. Wir danken Ihnen dafür, sich im Sinne aller an diese Regeln zu halten, damit das Reisen weiter möglich bleibt.


Zum eigenen Schutz und dem anderer Gäste bitten wir Sie, die allgemeinen Hygienevorgaben zu beachten (Abstand von mind. 1,5 Meter zu anderen Personen einhalten sowie Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen).

Unsere touristischen Betriebe haben sich bestens auf die besondere Situation vorbereitet und freuen sich auf Ihren Besuch:

Einreise aus Risikogebieten:
Für Einreisende aus Ländern, in denen ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht kann eine Pflicht zur Quarantäne bestehen. Informieren Sie sich auf der Webseite des Robert-Koch-Instituts vor der Einreise ob Sie aus einem dieser Risikogebiete einreisen.

Gastronomie und Übernachtungen:
Gastronomiebetriebe sind unter Beachtung der Schutzmaßnahmen geöffnet.
Touristische Übernachtungen sind wieder möglich. In Betrieben kann es noch vereinzelt zu Einschränkungen bei bestimmten Einrichtungen (z.B. Wellnessbereich) oder Services kommen. Bitte informieren Sie sich dazu bei Ihrer gebuchten Unterkunft.
Bitte beachten Sie auch hier das Abstandsgebot, das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung (gilt nicht am Platz) sowie die Hygienehinweise vor Ort.

Veranstaltungen:
Das Veranstaltungsprogramm ist noch stark eingeschränkt. Informieren Sie sich im Veranstaltungskalender über stattfindende Veranstaltungen.
Geführte Wanderungen werden zwischenzeitlich - in Kleingruppen und mit Voranmeldung - wieder angeboten. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter oder online.

Kultureinrichtungen, Museen, Ausstellungen:
Botanische Gärten, Tierparks, Zoos, Museen, Spielplätze, Freibäder etc. sind weitestgehend wieder geöffnet. Informieren Sie sich im einzelnen über Öffnungszeiten und Einschränkungen aufgrund von Hygieneschutzmaßnahmen. 

Besonderer Hinweis für Besuche in den Nationalpark Eifel: Die Nationalparkverwaltung Eifel appelliert derzeit an Nationalpark-Interessierte, die Besucherschwerpunkte im Schutzgebiet zu meiden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Nationalparkverwaltung.

Tourist-Informationen in der Eifel sind für den Publikumsverkehr wieder weitestgehend regulär geöffnet.Zusätzlich stehen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen telefonisch, per E-Mail oder über die sozialen Medien für Fragen und Informationen zur Verfügung.
Die Eifel Tourismus GmbH ist montags bis freitags telefonisch von 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr erreichbar.

 

Weitere Informationen:

 

(Stand der Informationen 04.08.2020)