Neues Magazin: “Auf Tour – Unsere Rad- und Wandertipps 2022”

Neues Magazin: “Auf Tour – Unsere Rad- und Wandertipps 2022”

25. Januar 2021

Die Eifel Tourismus GmbH präsentiert gemeinsam mit den Tourismusorganisationen der Eifel ihre Rad- und Wanderangebote in einem Magazin.

Die Eifel ist bei Radfahrern und Wanderern beliebt. Mit dem neu erschienenen Magazin „Auf Tour 2022“ lassen sich der nächste Tagesausflug oder mehrtägige Urlaub bestens planen. Das Magazin ist vollgepackt mit Anregungen und Tipps für einen Besuch in der Eifel, damit die Wander- oder Radtour zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Es enthält viele Tipps zu Wanderungen oder Radtouren. Zudem verraten die Redakteure ihre persönlichen Lieblingsrouten.  Den Beschreibungen der Wander- und Radwege ist jeweils eine Übersichtskarte vorangestellt, auf der alle Touren verzeichnet sind, sodass die Leser auf einen Blick sehen, über welche Wege sie auf den nächsten Seiten lesen werden. Sie tauchen dabei tief ein in die Welt der Elemente, die einst die Eifel zum Brodeln brachten und für feurige Zeiten sorgten. 

Die Geschichten im Magazin machen Lust, die Wanderschuhe zu schnüren. Eine Wandertour auf dem Eifelsteig? Sich in die Wildnis des Nationalparks Eifel wagen? Oder lieber eine gemütliche Tageswanderung? Im Magazin „Auf Tour 2022“ gibt es eine große Auswahl an Tagestouren und Wanderreisen in der Eifel. Wanderer erleben auf den Wanderpfaden die schönsten Ausblicke in die Eifel, sie durchlaufen alte Wälder oder lernen die Geheimnisse der Maare kennen. 

Wer sich gerne auf das Fahrrad schwingt, findet in der Eifel tolle Touren, die durch unterschiedliche Landschaften führen. Einmal mit dem Rad durch die Eifel? Tipps für eine Tagestour? Unterwegs mit Kindern oder mit dem E-Bike? Die Auswahl an erlebnisreichen Radtouren. Tunnel werden durchfahren, es geht an Flüssen entlang oder durch zauberhafte kleine Eifelorte. Auf der Karte haben die Radler den Überblick über die beschriebenen Touren. 

Neu in diesem Jahr ist die kostenlose Yona App (https://yona.app). Damit erwacht das Magazin „Auf Tour 2022“ zum Leben. Überall dort, wo bei der Tourenbeschreibung auf die Yona App verwiesen wird, können die Leser mittels ihres Smartphones einen Blick auf die Tour werfen. Einfach das Bild einscannen und schon öffnet sich die Eifel. Analoge und digitale Inhalte werden auf diese Weise miteinander verbunden. Ebenso wie über den QR-Code, der für jede Tour eingescannt werden kann. Damit gelangen die Leser direkt auf die Angebote.

Das Magazin ist sowohl als Print-Ausgabe als auch als Online-Version (Auf Tour 2022 (yumpu.com)) erschienen. Doch ob digital oder analog - mit dem Magazin „Auf Tour 2022“ erhalten die Leser alle Informationen, die sie für den nächsten Eifelurlaub oder einen Tagesausflug benötigen.

Nähere Informationen zur Urlaubsregion Eifel: Eifel Tourismus GmbH, Kalvarienbergstraße 1, 54595 Prüm, Tel.: +49 6551 96560, Fax.: +49 6551 9656 96, E-Mail: info@eifel.info und unter www.eifel.info im Internet.

 

 

 

mehr lesen

Inhalte teilen: