Neues Radmagazin Eifel erschienen
14. Dezember 2018

genussvoll Radfahren in Eifel und Ardennen

Inhalte teilen:

Das neue Radmagazin Eifel der Eifel Tourismus GmbH stellt auf 72 Seiten das Radwegenetz aus Bahntrassen-, Fluss- und Themen-Radwegen der Eifel, fünf Arrangements und sechs Tagestourentipps vor.

Wie man die Radwege der Eifel zu einer „runden Sache“ kombiniert, zeigt das Radmagazin Eifel in der ersten Hälfte des Magazins. Touren-Radler stellen hier persönlich fünf mehrtägige, buchbare Tipps vor. So kann man beispielsweise überwiegend auf ehemaligen Bahntrassen auf einer Runde Venn, Eifel und Mosel erfahren oder zwischen Aachen nach Trier kaiserlich entspannt radeln. Sechs Tages-Tipps zeigen Möglichkeiten, auch nur eine kurze Auszeit vom Alltag zu nehmen. 
Der Service-Teil umfasst die zweite Hälfte des Magazins. Er stellt die Radwege der Eifel mit Detailkarten, Kurzporträts, Höhenprofilen und den fahrradfreundlichen Gastgebern vor. Rad-Service-Stationen, Rad-Erlebnis¬tage und die wichtigsten radfreundlichen ÖPNV-Verbindungen in der Region runden den Service-Teil ab. 
Mit der herausnehmbaren Übersichtskarte in Kombination mit dem Magazin lässt sich eine Radtour in der Eifel individuell und offline planen. Online bieten die Radroutenplaner der Länder Rheinland-Pfalz (www.radwanderland.de) und Nordrhein-Westfalen (www.radroutenplaner-nrw.de) eine solide Planungsgrundlage. 

Unter https://www.eifel.info/informationen/magazine-online-lesen kann man einen Blick ins Magazin werfen. 

Das Radmagazin Eifel 2019 kann in deutscher und niederländischer Sprachfassung bei der Eifel Tourismus GmbH angefordert werden.
Eifel Tourismus GmbH, Kalvarienbergstraße 1, 54595 Prüm, Tel.: 06551 96560, Fax.: 06551 9656 96, E-Mail: info@eifel.info und unter www.eifel.info im Internet.
 

Den Titel können Sie in unserem Flickr Kanal herunterladen.

Uschi Regh - Pressereferentin

Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Telefon: 0049 6551 965623

E-Mail verfassen