Mit dem E-Bike durch die Eifel – Tagestourentipps für Radler
28. April 2021

Die Temperaturen steigen, das Grün sprießt und es kommt Leben in die Natur. Da zieht es die Menschen hinaus – tief durchatmen und die intensive Farbenpracht des Frühjahrs genießen steht nun auf dem Programm

Inhalte teilen:

Auf dem Fahrrad macht das Naturerlebnis noch mal so viel Spaß und auf dem E-Bike werden Steigungen zum Kinderspiel. Einfach mehr Power einschalten und den Berg hinauf brausen. Unter dem Motto "Frühling in der Eifel" gibt es viele Tipps für Tagestouren auf dem E-Bike. Zum Teil sind sie bewusst gegen die Hauptrichtung geplant, sodass sich niemand Gedanken um Abstände machen muss, in der Eifel ist genügend Platz.

Eingebunden sind Start- und Zielpunkte in den öffentlichen Nahverkehr, sodass diese mit der Bahn oder einem der Radbusse erreichbar sind. Auf dem Erftradweg von Euskirchen bis Nettersheim, einen Tag auf dem Rurufer-Radweg oder auf dem Vulkanpark-Radweg entlang radeln – die Auswahl der möglichen Radtouren ist groß. Abgerundet werden die Beschreibungen der Touren mit Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten auf der Strecke.

Weitere Informationen zu Tagestourentipps für Radler gibt es hier  .