Herbstzeit ist in der Eifel Wanderzeit!
31. August 2020

Sonnenstrahlen suchen sich ihren Weg durch das farbenfrohe Blätterdach des Waldes, der Duft von Pilzen liegt in der klaren Luft, Eicheln und Kastanien säumen die Wanderwege der Eifel – der Herbst ist da!

Inhalte teilen:

Herbstzeit ist in der Eifel Wanderzeit!
Sonnenstrahlen suchen sich ihren Weg durch das farbenfrohe Blätterdach des Waldes, der Duft von Pilzen liegt in der klaren Luft, Eicheln und Kastanien säumen die Wanderwege der Eifel – der Herbst ist da! Die „goldene Jahreszeit“ lässt insbesondere die Herzen der Wanderer höher schlagen, denn sie sehen und spüren ihn in der Eifel auf Schritt und Tritt. Auch im Naturwanderpark delux zeigt sich der Herbst von all seinen farbenfrohen Seiten und oftmals vermag er sogar die Perspektive auf bereits Gesehenes zu ändern. Die Felder sind gepflügt, die Wiesen gemäht – das Auge blickt noch weiter über die Eifel-Landschaft. Fast scheint es, als würden sich Felsvorsprünge noch stärker aus den Gebirgszügen herausschälen. Ob Kurz-, Tages- oder Mehrtagestour – in der Eifel findet jeder die für ihn optimale Herbstwanderung:


Hopfenfelder und Streuobstwiesen im Naturwanderpark delux 

Berauschend sind auf dem Felsenweg 5 die Stromschnellen der Irreler Wasserfälle und für viele Wanderer auch der Blick von der Prümer Burg sowie die folgenden Aussichten über das Prümtal und die Hopfenfelder; übrigens das größte Hopfenanbaugebiet in Rheinland-Pfalz. Im Herbst, meist Ende August oder im September findet die Hopfenernte statt. Bis dahin bieten die Hopfenfelder einen ungewöhnlichen Anblick in der Eifel. Sehenswert sind auch die typischen Streuobstwiesen rund um Holsthum. Aus den Früchten werden die prämierten Obstbrände in den zahlreichen Brennereien gewonnen.  Das Westwall-Museum bei Irrel gewährt einen Einblick in die kriegerischen Geschehnisse am Westwall. 17 Wanderkilometer zählt der Felsenweg 5. Die Eifeltour im Naturpark Südeifel ist als „mittelschwer“ definiert.

Weitere Informationen zum Wandern in der Eifel: Eifel Tourismus GmbH, Kalvarienbergstraße 1, 54595 Prüm, Tel.: +49 6551 96560, Fax.: +49 6551 9656 96, E-Mail: info@eifel.info und unter www.eifel.info im Internet.

 

Uschi Regh - Pressereferentin

Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Telefon: 0049 6551 965623

E-Mail verfassen