Alle barrierefreien Ausflugsziele | Barrierefreie Eifel | Urlaub Eifel

Alle barrierefreien Ausflugsziele

Museen, Tierpark oder Aussichtspunkte; immer mehr Ausflugsziele der Eifel sind barrierefrei.

Inhalte teilen:

Aussicht auf Echternach von der Liboriuskapelle, © Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungMenschen mit SehbehinderungRollstuhlfahrerBlinde Menschen

Barrierefreier Aussichtspunkt an der Liboriuskapelle

Ernzen

Die barrierefreie Plattform vor der Liboriuskapelle bietet einen großartigen Blick auf die luxemburgische Stadt Echternach.  

.

Weitere Infos
Bitburger Erlebniswelt - Sudhaus, © Bitburger Braugruppe GmbH
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Bitburger Erlebniswelt

Bitburg

Wo Bitburger zu Hause ist
In der Bitburger Erlebniswelt die Fassbiermarke Nummer eins mit allen Sinnen erleben.

.

Weitere Infos
Skulpturenpark Kruft in Niederprüm (1), © Tourist-Information Prümer Land

Brunnen- und Skulpturenpark

Prüm

Auf einem Freigelände von rund 20. 000qm erwartet den Besucher im Brunnen- und Skulpturenpark der Familie Kruft in Niederprüm eine phantasievolle gestaltete Landschaft.
Der Eintritt beträgt 2,00 € für Erwachsene (ab 16 Jahre).

.

Weitere Infos
Cascade Erlebnisbecken, © Cascade
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Cascade Erlebnisbad mit Saunawelt

Bitburg

Egal ob Winter oder Sommer, im Erlebnisbad CASCADE mit SAUNAWELT spielen weder Wetter noch Jahreszeit eine Rolle. Ganzjährig kann man sich hier erholen oder einen Spaß- und Aktivtag erleben.

Weitere Infos
Ausstellungsraum Bestimmung Herrenmensch, © Vogelsang IP-Roman Hövel
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungMenschen mit HörbehinderungMenschen mit SehbehinderungMenschen mit kognitiven BeeinträchtigungenRollstuhlfahrerBlinde Menschen

Dauerausstellung „Bestimmung Herrenmensch“ - NS-Dokumentation Vogelsang

Schleiden

Die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang im heutigen Nationalpark Eifel ist eines der größten Bauwerke des Nationalsozialismus und war in dieser Zeit eine Stätte gelebter Menschenverachtung. Heute ist Vogelsang „Internationaler Platz“ ein Platz, der für Toleranz, Vielfalt und ein friedliches Miteinander steht…

Weitere Infos
Der wilde Weg in Nationalpark Eifel, Holzsteg, © Nationalpark Eifel, Dominik Ketz

Der Wilde Weg

Länge: 1,5 km
Route: Parkplatz Kermeter bis Parkplatz Kermeter
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich, barrierefrei

Weitere Infos
Abtauchen in die Stollenwelt, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Deutsches Schieferbergwerk

Mayen

In einem Stollensystem erhalten die Besucher einen Einblick in den Schieferabbau vergangener Tage.

.

Weitere Infos
Der "Teufelsschlucht-Dinosaurier", © Dominik Ketz
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Dinosaurierpark Teufelsschlucht

Ernzen

Eine Reise durch mehr als 600 Millionen Jahre Erdgeschichte: Anhand von über 170 lebensgroßen Rekonstruktionen ausgestorbener Arten illustriert der große Themen- und Erlebnispark die Entwicklung des Lebens auf der Erde.  Die wissenschaftliche Fossilienpräparation bietet Einblicke in die aktuelle Forschung, das Forschercamp, themenbezogene Aktiv- und Spielbereiche und ein spannender Audioguide vermitteln kleinen und großen Besuchern Wissen, Erlebnis und Spaß…

Weitere Infos
Prüm Hahnplatz, © Fotoarchiv TI Prüm
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Eifel-Kino Prüm

Prüm

Das kleine, charmante Kino in Prüm zeigt Blockbuster und Arthouse-Filme, bietet Vorpremieren, Kinderfilme und eine Reihe für Frauen.

Vorführungszeiten können aufgrund des Coronavirus abweichen. Informieren Sie sich bitte aktuell auf Weitere Infos

Gildehaus, © Christof Ziegelberg
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Erlebnisraum Römerstraße - Infozentrum Gildehaus Blankenheim

Blankenheim

Das Verbundprojekt „VIA Erlebnisraum Römerstraße | Agrippastraße – Via Belgica“ lässt die ehemaligen römischen Staatsstraßen im Rheinland auf einer Rad- und Wanderroute wieder „erfahrbar“ werden. Freilegungen und Rekonstruktionen machen die Straßenbaukunst der Römer sichtbar und erlebbar…

Weitere Infos