Schwimmen und Baden Eifel: Sprung ins Naturfreibad Einruhr, © Eifel Tourismus GmbH/D. Ketz

Schwimmen und Baden

Freibäder und Badeseen

Inhalte teilen:

Ob Schwimmbad oder Badesee: Die Eifel bietet im Sommer viele Möglichkeiten zur Abkühlung beim Schwimmen.

Neben den Bademöglichkeiten in den zahlreichen Badeseen und Naturfreibädern ist das Schwimmen in den Maaren der Eifel etwas ganz Besonderes. Im Vulkan baden kann man in folgenden Maaren: Meerfelder Maar, Gemündener Maar, Schalkenmehrener Maar und Pulvermaar.

Schwimmbäder

Schalkenmehrener Maar

Naturfreibad Schalkenmehrener Maar

Schalkenmehren

Ein einzigartiges Ausflugziel - das Schalkenmehrener Maar mit einer stattlichen Größe von 21 Fußballfeldern lockt mit einem wunderschönen Naturfreibad.

Weitere Infos
freibad 1

Freibad Heimbach

Heimbach

Das beheizte Freibad der Stadt Heimbach befindet sich direkt an der Rur im Nationalpark Eifel. Familienfreundlich angelegt, bietet es seinen Besuchern bei einer Wassertemperatur von 24°C und großzügigen Außenanlagen ein großes Betätigungsfeld.

Weitere Infos
Naturerlebnisbad in Einruhr, © Eifel Tourismus GmbH / D. Ketz

Naturerlebnisbad Einruhr

Simmerath

Wenn die Sommersonne lacht, brauchen große und kleine Wassernixen ein reines und frisches Nass, um sich wohl zu fühlen. Das Familienbad kommt ganz ohne Chlor aus - das Wasser im Nichtschwimmerbereich wird mikrobiologisch gereinigt. Seit Jahren erzielt die Wasserqualität des Sees beste Werte…

Weitere Infos
Freibad Bollendorf, © Ortsgemeinde Bollendorf

Freibad Bollendorf

Bollendorf

Das beheizte Freibad in Bollendorf lädt Sie in den Sommermonaten zum Besuch ein.

Weitere Infos
Freibad

Freibad Manderscheid

Manderscheid

Am Rande des Liesertales liegt das erlebnisreiche Familienbad Manderscheid mit reichlichen Attraktionen, wie einer Brei-Wasserrutsche, einer Sprunganlage, einem Baby- und Kleinkinderpool und eine große Liegewiese mit Spielmöglichkeiten.

Weitere Infos
steinbach

Waldfreibad Steinbachtalsperre

Euskirchen

Freibad Waldfreibad an der Steinbachtalsperre, Euskirchen-Kirchheim.

Weitere Infos
Rurseezentrum Rurberg, © Monschauer Land Touristik e. V.

Naturfreibad am Rurseezentrum

Simmerath

Das Rurseezentrum mit Naturfreibad ist ganzjährig unabhängig vom Badebetrieb zugänglich. Von der Seepromenade aus bietet sich ein schöner Ausblick auf den See. Ein barrierefreier Rundweg führt zum neuen Strandbad. Ein Beachvolleyballfeld, ein Fußballplatz, Grillhütte, Kiosk und Aussengastronomie in den Sommermonaten runden das Angebot ab…

Weitere Infos
Das Freibad Abenden

Freibad Abenden

Nideggen

Das Freizeitbad Abenden liegt im Rurtal direkt an der Rur und ist umgeben von bewaldeten Berghängen. Ein großzügiger Liegebereich lädt zum Sonnenbaden und Erholen ein und das großzügige Badebecken erlaubt unbeschwerten Badespaß.
Der große, flach abfallende Nichtschwimmerbereich ist ideal für Familien mit Kleinkindern…

Weitere Infos
Badesee, © copterwork

Badesee Gürzenich

Düren

Der Dürener Badesee bietet einen 600 m langen Sandstrand, reichlich grüne Liegewiesen und sportliche Attraktionen.

Weitere Infos
Waldfreibad Prüm, © Schwimmbad Prüm

Waldfreibad Prüm

Prüm

Waldfreibad - treffender konnte der Name für dieses herrliche Freibad am Rande der Waldstadt Prüm nicht gewählt werden. Überall umgibt den Badegast “Natur pur”. Großzügige Liegewiesen und attraktive Sportfelder bilden das Umfeld der Wasserbecken.

Weitere Infos