Waldfreibad Steinbachtalsperre

Euskirchen

Inhalte teilen:

Das Schwimmbad mit seinem alten Baumbestand, liegt inmitten eines herrlichen Waldgebietes, unmittelbar an der Talsperre. Das Schwimmbad verfügt ein großzügiges Kleinkinderbecken (Wassertiefe 0,20 m) mit div. Spielgeräten, ein 1.400 m² großes Nichtschwimmerbecken, (Wassertiefe 0,50 m - 1,20 m). Das Wasser beider Becken wird mittels moderner Wassertechnik aufbereitet. Das Schwimmerbecken mit einer Wasserfläche von 7.500 m² ist das größte künstlich angelegte Naturwasserbecken in der Eifel. Das Schwimmbad verfügt über ein sehenswertes denkmalgeschütztes Umkleidegebäude aus der Vorkriegszeit, mit einer ausreichenden Anzahl an Umkleidekabinen und Sanitäreinrichtungen. Die ausgedehnten Grünflächen und auch die Badeinsel sorgen selbst an heißen Tagen für Erholung und Entspannung. Für den Spaß gibt es neben der Riesenrutsche einem Fünfmetersprungturm mit 3 Absprungplattformen und ein Wassertrampolin das sich großer Beliebtheit erfreut. Große Liegewiesen und eine Badeinsel laden zum Sonnenbaden ein. Den weniger sonnenhungrigen Besuchern spenden unsere Sonnenschirme den nötigen Schatten. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein sehr schön gelegener Freizeitbereich mit vielen Spielgeräten die für Spaß bei großen und kleinen Besuchern sorgen.

Das Waldfreibad startet je nach Witterung Anfang Mai in die neue Saison und schließt seine Pforten Anfang September.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Die täglichen Öffnungszeiten während der Saison:
    Montag - Freitag: 11.00 - 20.00 Uhr (in den Ferien 10.00 - 20.00 Uhr)
    Samstag u. Sonntag: 10.00 - 20.00 Uhr (in den Ferien 10.00 - 20.00 Uhr)
    (witterungsbedingte Änderung der Öffnungszeiten vorbehalten)

Ort

Euskirchen


Kontakt

Waldfreibad Steinbachtalsperre
Talsperrenstr. 125
53881 Euskirchen-Kirchheim
Telefon: (0049) 2255 6520

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Winter

Gemeinde Nettersheim

Schneevergnügen im Naturerlebnisdorf NettersheimWenn Schnee die Höhen der Eifel bedeckt, verspricht ein Ausflug nach Nettersheim zu einem unvergesslichen Erlebnis zu werden. Herrlich gelegene Wälder, Wiesen und Täler sowie Höhenzüge bis 590 m über NN bieten beste Voraussetzungen für den Wintersport und ausgedehnte Winterwanderungen. Neben Rodelhängen, auf denen auch teilweise kleinere Abfahrten mit Skiern möglich sind, wartet auf die Langlauffreunde ein gespurter und beschilderter Skiwander-Rundweg, der in Marmagen oder in Nettersheim begonnen werden kann. Die Gastronomiebetriebe vor Ort laden nach dem Schneevergnügen zu einem gemütlichem Aufenthalt ein. Mit dem Auto über die Autobahn A 1 mit Anschlussstelle Nettersheim und über die Bundesstraßen 51, 258 und 477, oder mit der Bundesbahn bis zum Bahnhof Nettersheim ist das Wintersportgebiet bequem und schnell zu erreichen.Aktuelle Informationen erhält der Interessierte am Schneetelefon im Naturzentrum Eifel in Nettersheim unter der Telefonnummer 02486/1246 oder im Internet unter www.nettersheim.de.